8

Nägel kaputt nach Gelmodellage

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" ulinski_, 16.02.2023 12:51.

ulinski_

1
1
Hallo ihr Lieben,

ich habe glaube ich richtig Sch**** gebaut
Ich bin noch Anfängerin, habe mir schon ab und zu die Nägel mit Tips verlängert, nur letztes Mal wollte ich sie komplett abnehmen und habe glaube ich viel zu viel gefeilt
Mittlerweile weiß ich, dass man das gel nicht komplett abnehmen soll, aber bevor ich zu der Erkenntnis kam, wollte ich das gel einfach ab haben, obwohl die Nägel schon total strapaziert waren und weh getan haben (ich dumm)
Nun sind sämtliche Nägel so weich und brüchig, dass sie mir alle einreißen, sich zum Teil auch längs spalten (ich könnte mich selber dafür schlagen),
Der eine Nagel macht mir besonders sorgen, dort ist die halbe Nagelplatte ab! Darunter tut es zwar etwas weh bei Druck, aber ich habe keine offenen, blutigen stellen oder ähnliches. Ich bin so sauer auf mich selber, das glaubt ihr nicht ich hab schon den allseits beliebten Teebeutel Trick anzuwenden, aber das hat überhaupt nicht gehalten ich weiß nämlich nicht, ob ich da jetzt einfach Tips über die Nägel kleben kann oder ob das nach hinten losgehen würde
Nun ja, bringt ja jetzt alles nichts, ich hab Mist gebaut und daraus gelernt, aber wie zur Hölle soll ich meine Nägel jetzt retten? wenn sie einfach so frei sind, habe ich das Gefühl, dass ihnen das noch mehr schadet und sie nur noch mehr kaputt gehen und einreißen

Hilfe
Linke Hand, kleiner Finger Nagel gespalten Nägel kaputt nach Gelmodellage in Maniküre image.jpg
Linke Hand, kleiner Finger Nagel gespalten
808 58.38 KB
Rechte Hand Ringfinger und kleiner Finger gespalten und nagelplatte zum Teil ab Nägel kaputt nach Gelmodellage in Maniküre image.jpg
Rechte Hand Ringfinger und kleiner Finger gespalten und nagelplatte zum Teil ab
718 54.16 KB

16.02.2023 12:51 • #1


Ginger

Ginger

10884
129
70
5640
Hallo!
...und oh je, da hast du aber wirklich ordentlich Mist gebaut! :(
Hoffentlich war / ist dir das eine Lehre!

Deine Nägel müssen sich nun erstmal erholen, und wieder gesund nachwachsen. Das kann leider seine Zeit dauern.
Bis dahin würde ich die Nägel pflegen, so gut es geht, zum Beispiel regelmäßig einölen und vor allem kurz halten, damit nicht so schnell was einreißt.

Was draufmachen würde ich nicht, denn das wird nicht halten. Selbst von Nagellack würde ich die Finger lassen, denn die Nägel sollten Luft abbekommen, um härter zu werden. Eine Modellage oder gar geklebte Tips kannst du vergessen, dafür ist bei den meisten Nägeln zu wenig Substanz da, als dass es gut halten würde.

Tatsächlich würde ich, so schwer es fällt, durchhalten und warten, bis sie wenigstens wieder kuppenlang und vor allem kräftiger sind. Dann könntest du überlegen, ob du die Nägel einfach nur mit etwas Gel überziehtst, damit sie geschützt sind und wachsen können. Aber eben ohne Verlängerung! Jetzt hätte das wirklich nicht viel Sinn, denke ich, denn du müsstest die Nägel ja auch anmattieren und würdest damit noch mehr abtragen. Also lieber versuchen, durchzuhalten, bis sie etwas kräftiger sind.

16.02.2023 15:27 • x 4 #2



Hallo ulinski_,

Nägel kaputt nach Gelmodellage

x 3#3


shorti100

shorti100

1436
27
10
986
Im Prinzip hat Ginger alles dazu gesagt. Dem ist absolut nichts hinzuzufügen.
Du kannst wirklich nur abwarten und pflegen von außen. Das einzige was mir noch einfällt, evtl. könntest du dich in der Apotheke beraten lassen, was die Nägel stärkt. Ich denke da aber an etwas muendlich zum Einnehmen. Die Nägel also von innen heraus zu stärken. Kieselerde oder sowas....
Ansonsten brauchst du wirklich Geduld, die Nägel wachsen pro Woche etwa 1 mm.

Nimm es als Lehre, dass dir das hoffentlich nur 1x passiert.
Alles Gute!

16.02.2023 20:56 • x 3 #3


NCS

NCS

629
7
5
452
Oh je, dass ist aber ordentlich schief gegangen.
Wie Ginger und Shorti aber schon gesagt haben, kannst du im Moment nicht viel machen. Alles würde die dünnen Nägel nur unnötig belasten.
Halt die Nägel, bis das kaputte raus gewachsen ist, immer so kurz wie möglich um ein einreißen zu verhindern und benutze mehrmals täglich, aber auf jeden Fall morgens und abends, ein gutes Nagelöl zur Pflege, damit bleiben die Nägel elastisch und reißen auch etwas weniger ein.

21.02.2023 12:52 • x 1 #4









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag