Naturnägel mit Gel verstärken - UV Lampe aushärten

"

Gelnägel

" badabing, 05.05.2009 09:09.

badabing

38
7
huhu!

bin total neu hier und auch ein totaler neuling, was das nägel machen angeht... :roll:

ich würde gerne ein paar tipps bekommen, wie ich es richtig anstelle:

ich würde gerne meine naturnägel mit gel verstärken und keine künstlichen nägel aufkleben...
welches gel brauche ich da und was für ein zubehör allgemein? :?:

muss ich immer mit einer uv-lampe aushärten? habe gehört, es gibt auch gele, die trocknen so..

vielen dank im voraus!
glg badabing :D

05.05.2009 09:09 • #1


marilynjette

145
13
Anleitungen für Gelnägel findest du hier im forum sehr sehr viele benutze einfach die suchfunktion!

LG Mary

05.05.2009 10:05 • #2



Hallo badabing,

Naturnägel mit Gel verstärken - UV Lampe aushärten

x 3#3


badabing


38
7
Zitat von marilynjette:
Anleitungen für Gelnägel findest du hier im forum sehr sehr viele benutze einfach die suchfunktion!

LG Mary


das ist ja das problem... ich finde vieles, aber nicht das..... :shock:

05.05.2009 11:27 • #3


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
willst du mit gel arbeiten wenn ja uv lampe 36watt mindst
aufbau haft und versieglungsgel und wenn du weiße bzw bunte nspitzen dann fenchgele

05.05.2009 14:58 • #4


Pam

197
21
33
hallo ,

also bei Anleitungen Allgemein findest du
etliche NN Verstärkungen hier. Einfach mal
bisl durchlesen dann findest du schon was
du brauchst.

Liebe Grüße

05.05.2009 16:06 • #5


badabing


38
7
da wurde ich fündig ;)

05.05.2009 17:05 • #6


badabing


38
7
Zitat von lavendelchen:
willst du mit gel arbeiten wenn ja uv lampe 36watt mindst
aufbau haft und versieglungsgel und wenn du weiße bzw bunte nspitzen dann fenchgele


eigentlich ist es mir egal, hauptsache, sie brechen eben nicht immer so schnell ab bzw. reißen nicht so schnell ein....

zu den ganzen von dir aufgezählten gelen, brauche ich ja noch die pfeilen..
dann kann ich mir ja doch fast schon son set bei ebay kaufen, (das eben noch zusätzlich die tips mit beinhaltet)... oder?!

05.05.2009 17:16 • #7


Waterlily

Waterlily

153
12
So ein Starter Set ist doch prima...wenn deine Nägel in Ordnung sind und dir so genügen..ist ja kein Tipzwang da. Die Gele langen für 4-5 mal und ich hab auch mit NNverstärkung angefangen. Leider ist mir dann doch mal ein Nagel abgebrochen und so hab ich halt nur ein den Fingernagel einen Tip geklebt...Ich habe meins auch erteigert und bin voll zufrieden damit.

05.05.2009 20:21 • #8


julia-nails

Zitat von badabing:

muss ich immer mit einer uv-lampe aushärten? habe gehört, es gibt auch gele, die trocknen so..

vielen dank im voraus!
glg badabing :D


mhhh also von einem GEL das an der luft härtet habe ich noch nichts gehört.. ich glaube da meinst du acryl, also das pulver flüssigkeitssystem kann man als lufthärtend oder mit einem liquid das lichthärtend ist verarbeiten....

alles andere wurde ja schon gut beantwortet...

allerdings bin ich immernoch der meinung man sollte zumindest einen grundkurs machen, damit man mit den materialien umzugehen lernt... einfach so herumprobieren hat noch nicht bei vielen zu erfolg geführt.. vor allem da es ein wenig mehr zu beachten gibt als das material selbst... zb verletzungsgefahr des naturnagel, richtige verarbeitung des materials um nur zwei zu nennen. hab es selber damals so probiert und ganz schnell einen kurs gebucht *gg*

05.05.2009 21:32 • #9


Sabsi

15768
144
4
49
Eine Naturnagelverstärkung ist nichts anderes wie jede andere Modellage auch, ausser das nicht mit einem Tip verlängert wird. Alle anderen Schritte sind genau die gleichen.

Ausserdem brauchst Du eventuell auch noch Schablonen, wenn Deine eigenen Nägel nicht eine mindeste Eigenlänge von 3 bis 5 mm über Kuppe haben. Die Ummantelung ist das wichtigste bei Naturnagelverstärkung.

Liebe Grüsse

06.05.2009 08:37 • #10


badabing


38
7
habe das ersteigerte set nun zu hause und werde mich gleich mal ranwagen.... ich werde von den ergebnissen berichten... :)

07.05.2009 19:39 • #11


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1506
bitte les dich vorher nochmal durch die Anleitungen - deine Nägel werden es dir danken...
LG Jane

07.05.2009 22:05 • #12


Sabsi

15768
144
4
49
Zitat von jane-doe:
bitte les dich vorher nochmal durch die Anleitungen - deine Nägel werden es dir danken...
LG Jane


Dein Wort in Gottes Ohr !

08.05.2009 00:05 • #13


badabing


38
7
ich habe es also gestern gewagt... es hat alles in allem wirklich 4 stunden gedauert :shock:
mit dem ergebnis bin ich erstmal für meinen teil zufrieden...
auch wenn die profis sicher noch einiges zu meckern haben.... :wink:
muss mal dazu sagen, dass ich die anleitung des sets nicht 100% verstanden habe und somit noch zusätzlich mit ner zweiten ausm netz gewerkelt habe.
der unterschied bestand vor allem darin, dass beim einen das frenchgel vor dem aufbaugel und beim anderen erst vorm versiegelungsgel aufzutragen war..

08.05.2009 07:37 • #14


steffi1308

steffi1308

299
28
hallo badabingzeig uns doch dein erstes Werk dann können dir die Profis bestimmt Verbesserungsvorschläge und Tips geben :wink:
Lg Steffi

08.05.2009 08:44 • #15



Hallo badabing,

x 4#15










Gelnägel