1

Non soak off gel vs soak off gel

"

Gelnägel

" Naturburschin, 18.03.2018 21:08.

Naturburschin

55
17
1
Hallo,

mich würde interessieren, warum die meisten sich für eine "normale" Gelmodellage entscheiden -
also die heruntergefräßt werden muss, anstatt sich für soak off Gele, die ja löslich sind zu entscheiden.

z. B. werden ja eher normale Aufbaugele benutzt anstatt Soak Off Aufbaugele. Warum ist das so?
Oder sind Soak Off Systeme noch nicht so lange auf dem Markt?

Viele Grüße
Naturburschin

18.03.2018 21:08 • #1


Ginger

Ginger

10644
127
70
5462
ich kann natürlich nur meine meinung sagen: :wink:

ich persönlich verstehe den sinn von soak off gelen nicht.
denn normalerweise möchte man ja eine eher dauerhaftere modellage, also was hilft mir die ablösemöglichkeit? ich fülle ja alle paar wochen auf. und sollte man nur mal was nettes für einen schönen anlass wollen, würde ich halt uv-polish nehmen, der ist einfacher im auftrag, lässt sich aber ablösen.

18.03.2018 21:25 • #2



Hallo Naturburschin,

Non soak off gel vs soak off gel

x 3#3


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
296
Den wirklichen Sinn von Soak- Off Gelen hab ich bisher auch noch nicht wirklich verstanden. :nixweiss:

Was mich auch bisher irritiert hat ist, dass mit dem Soak-Off System immer propagiert wird, dass man "schonend" ablösen kann und nicht mehr feilen muss.

Ich seh das allerdings ziemlich kritisch, weil das Ablösen meiner Meinung nach nicht wirklich schonender ist.
In den Removern ist der Hauptbestandteil Aceton und um das ganze abzulösen zu können, müssen die Finger mindestens 10-15 min darin gebadet werden.
Für die Haut ist das nicht wirklich schonender und wenn jemand eh schon trockene Nägel hat, tut das Aceton noch seinen Rest dazu.

Ne wirkliche Zeitersparnis hat man auch nicht und feilen bzw. buffern muss man in den meisten Fällen auch nochmal, damit die Oberfläche wieder gut ist.

Und generell ist es auch irgendwie sinnfrei jedes mal bei einem Refill alles komplett abzulösen, weil man ja normalerweise noch was auf dem Nagel drauf lässt und nur ca. 80% der Modellage runter nimmt.

19.03.2018 08:29 • x 1 #3


Ginger

Ginger

10644
127
70
5462
eben, so sehe ich es auch.
ich wage aber mal zu behaupten, dass es soak off gele schon gab, bevor es die uv-polishes gab. also war es da eine möglichkeit, eine modellage zu arbeiten, die man ablösen kann. aber mittlerweile gibt es eben den polish, und auch da mittlerweile welche, mit denen man sogar etwas verlängern oder nen kleinen aufbau machen kann.

polish ablösen, ok. aber warum sollte ich bei jedem auffüllen die komplette modellage ablösen? macht für mich keinen sinn. :nixweiss:

19.03.2018 11:52 • #4


Naturburschin


55
17
1
hhm vielleicht sind Soak Off Gele für Anfänger besser weil man nicht abfräßen muss? Ich denke
aber das eine "klassische" Modellage besser hält?

19.03.2018 14:39 • #5


Ginger

Ginger

10644
127
70
5462
naja, aber zumindest befeilen müsste man sie ja eh. sei es für die vorbereitung, oder zum auffüllen oder zum ablösen.
es wird ja wie bei einer richtigen modellage gearbeitet, mit allem zipp und zapp, aber man hat eine ablösemöglichkeit. wofür weiß ich halt nicht.. :wink:

19.03.2018 16:15 • #6


Bree

Bree

610
14
45
Ich denke das mit dem ablösen ist eine sichere Sache als das abfeilen,jedenfalls für Anfänger und die jenen die sich nicht recht trauen zu feilen.
Man kommt beim feilen ja schnell auf den Naturnagel.Man denkt,ach ein bisschen geht noch und schubs hat den Naturnagel rot gefeilt (ist vielleicht etwas übertrieben :D ).
Also mir persönlich reicht der UV Polish und der,mit dem man auch verlängern kann. Ist aber nicht anders als das Soak of Gel.
Ich mache meine Nägel nicht ganz so oft,deshalb Polish und den zum verlängern. :wink:

19.03.2018 20:12 • #7


Naturburschin


55
17
1
Zitat von Bree:
Ich denke das mit dem ablösen ist eine sichere Sache als das abfeilen,jedenfalls für Anfänger und die jenen die sich nicht recht trauen zu feilen.
Man kommt beim feilen ja schnell auf den Naturnagel.


ja das sehe ich auch so. Wenn man nicht so löungsmittelempfindliche Nägel hat sicher eine gute Alternative.

20.03.2018 14:35 • #8


Bree

Bree

610
14
45
Ich persönlich mache auch nicht alle 14 Tage meine Nägel neu,weder mit Gel Polish oder mit Soak off Gel. Aceton macht die Haut und Nägel wirklich extrem trocken und spröde :!:
Das sollte man sich immer im Hinterkopf behalten,deswegen muss man auch immer seine Nägel und Nagelhaut/Hände pflegen. Wenn man mal keinen Gel Polish oder Soak off Gel drauf hat.

23.03.2018 08:59 • #9


Naturburschin


55
17
1
also ich hab mir vor kurzem ein Soak off Aufbaugel gekauft. Das kann ich leider nicht empfehlen.
Das Gel lässt sich schwer befeilen und der Abrieb ist auch nicht gleichmäßig, vermutlich weil
das Gel zu weich ist. Desweitern zieht es sich schlecht glatt.

23.03.2018 12:31 • #10


Bree

Bree

610
14
45
Von welcher Firma ist es denn? :wink:

23.03.2018 19:31 • #11


Naturburschin


55
17
1
von nded. Ist sogar säurearm :-)

24.03.2018 10:08 • #12


jasmin_

3
Soak off Gele haben den Vorteil, dass sie wahnsinnig gut haften. Bei Problemnägeln sollte man mal ein Soak off Gel als Haftung ausprobieren. Dann kann man mit normalen Aufbaugel weiterarbeiten. Ich arbeite z. B. auch ein Soak off Gummigel als Base bei UV-Lackierungen wenn ich Kunden habe bei denen UV-Lack nur 14 Tage hält, die aber gern eine längere Haltbarkeit hätten. Ich nehme einen kleinen Aufpreis dafür. Es steigert einfach die Stabilität. Beim Refill fräse ich dann natürlich ab.

24.03.2018 11:14 • #13


Jkkunst

Jkkunst

28
9
12
Hmm...wie verhält es sich wenn man die soak-off gele nur für das design hernimmt? Sprich nach dem aufbau mit den lösbaren arbeiten als fullcover z.b. und dann sollte man lieber als top ein non soak off verwenden damit es haltbarer ist? Oder verstehe ich jetzt falsch? Theoretisch würde doch ein soak off top viel angreifbarer sein wenn man z.b. viele reinigungsmittel ohne handschuhe verwendet? Soak off ist ja löslich

09.04.2018 20:28 • #14


Ginger

Ginger

10644
127
70
5462
grundsätzlich sollte man bei künstlichen nägeln mit schärferen putz- oder desinfektionsmitteln aufpassen. je nach dem, was es ist, kann das material weich werden oder sich im schlimmsten fall sogar lösen. egal, ob soak off oder nicht.

09.04.2018 20:45 • #15



Hallo Naturburschin,

x 4#15