14

Pause bei Nagelmodellage?

"

Gelnägel

" spotzal, 10.01.2016 22:13.
spotzal

spotzal

2233
69
30
1285
Hallo Mädls (:

ich hab mal wieder eine frage ^^
habe natürlich auch schon die sufu betätigt aber so wirklich was passendes auf meine antworten hab ich nicht gefunden und wenn dann waren die themen schon etwas verjährt .... vlt hat sich ja was geändert...

und zwar redet meine schwester schon seit längerer zeit auf mich ein und meint: " es ist ganz wichtig, dass du deinen nägeln mal eine pause gönnst.. du machst das jetzt schon voll lang."
pille palle... ein jahr jetzt durchgehend.. davor war das nur mal so hin und wieder mal.. nicht konsequent hald.. bis zu meiner schulung ;D

naja.. zurück zum thema... sie hat das von einer freundin meiner mutter.. sie ist kosmetikerin und macht scheinbar auch so bissl mit uv lack was.. ich weiß es nicht genau. jedenfalls meinte die, es wäre wichtig das man mal pausen einlegt von mehreren wochen.. meine schwester meinte dann "eine woche oder so würde ja schon reichen" :keule:
hmmm.. ob eine woche als pause wirklich reichen soll? kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen...

ich habe schon von einigen gehört, dass es nichts macht wenn man jahrelang durchträgt...
auf der anderen seite.. vlt ist da ja doch was dran und ich sollte mal bisschen pause machen?!

ich weiß es nicht.. vlt habt ihr profis ja die passende antwort? :secret:
ist es quasi empfohlen eine pause einzulegen, wenn ja warum?
oder ist das alles nur irrglaube und völlig unbedenklich? :nixweiss: :help:

ich persönlich könnte mir das mit nur naturnägeln nicht mehr wirklich vorstellen.. wäre mir zu langweilig oder vlt auch zu instabil... ^^ keine ahnung... :lol: :roll: :oops:

10.01.2016 22:13 • x 1 #1


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Ich geb mal meine persönliche Unprofessionelle Meinung ab, die aber auch falsch sein kann!
Ich glaub prinzipiell ist es nicht verkehrt das dauerhaft zu machen weeeenn, ja weeeheeeenn, es richtig gemacht wird und der nn nicht beschädigt wird. Andererseits denke ich tut ne Pause auch ganz gut dass sie sich erholen können, grade wenn man sich verletzt hat.
Aber allgemein seh ich das wie beim haarefärben. Is ja genau das selbe, beides Horn, beides was nachwächst ist gesund. Also..why not :) ich würd sie nur ablassen wenn ich merke dass die dünn werden.
Und jahaaaa, es ist ganz komisch so nackig weil so wabbelig und man muss beim greifen und puhlen wieder Umdenken. Hab mir den schon oft ohne Modellage umgeknickt weil die halt nicht so starr sind.

Aber eine Expertenmeinung zu dem Thema würde mich auch interessieren :)

10.01.2016 22:45 • x 2 #2


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
Also was soll denn eine woche pause bringen? Es ist doch kein chemischer reiz vorhanden bei gel, wenn alles ausgehärtet ist... blödsinn...
wenn man die nn ständig lackiert, sollte man wirklich immer wieder zwischendurch ne pause machen, aber bei gel? du nimmst ja auch nicht die kunststoffüllung aus deinen zähnen um mal ne pause zu machen...
bei acryl weiß ich allerdings auch nicht so genau, weil es ja eine chemische abbindung ist ( 2 komponenten pulver u. flüssigkeit)
aber ich kann beruhigt sagen, daß ich einige kunden habe, die seit 20 jahren und länger durchgängig gel drauf haben und mit den nn ist alles in ordnung.
wenn man sich allerdings die nägel in nem thai studio machen lässt... die feilen ja oft die nn so dünn, daß sie schon rot werden....

10.01.2016 22:47 • x 1 #3


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
@Glitzi Steffi da fallen die ja dann irgendwann von alleine ab wenn die nur wundfeilen. Ist dann also ne gezwungene Pause :haha:

10.01.2016 22:49 • #4


Glitzi Steffi

Glitzi Steffi

636
5
10
261
hahahahaha, da hast du wohl recht :lol: :keule:

10.01.2016 22:51 • #5


spotzal

spotzal


2233
69
30
1285
Zitat von Glitzi Steffi:
Also was soll denn eine woche pause bringen? Es ist doch kein chemischer reiz vorhanden bei gel, wenn alles ausgehärtet ist... blödsinn...
wenn man die nn ständig lackiert, sollte man wirklich immer wieder zwischendurch ne pause machen, aber bei gel? du nimmst ja auch nicht die kunststoffüllung aus deinen zähnen um mal ne pause zu machen...
bei acryl weiß ich allerdings auch nicht so genau, weil es ja eine chemische abbindung ist ( 2 komponenten pulver u. flüssigkeit)
aber ich kann beruhigt sagen, daß ich einige kunden habe, die seit 20 jahren und länger durchgängig gel drauf haben und mit den nn ist alles in ordnung.
wenn man sich allerdings die nägel in nem thai studio machen lässt... die feilen ja oft die nn so dünn, daß sie schon rot werden....


eben.. das dachte ich mir auch. aber ich hab mir bei meiner schwester einen doofen kommentar verkniffen. sie kennt die materie nicht und hat einfach nur ihren senf dazu gegeben der völlig unnötig ist.
ich weiß wie ich an meinen nägeln arbeite.. sicherlich sitzt vlt noch nicht alles so perfekt.. aber ich feile nicht wie wild auf meinen nn rum... ich bin mega vorsichtig, weil ich weiß wie das alles enden kann.. und das will ich nicht...

und WENN ich sie mal abnehmen möchte... dann müsste ich ja eh anfangs noch eine dünne schicht gel mit drauflassen, oder? weil alles komplett abnehmen wäre ja dann wieder nicht so gut. oder irre ich mich da jetzt komplett... ?

10.01.2016 22:52 • #6


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Oh man das kenn ich. Für meine Freunde und Familie ist das auch nur ne läppsche Lackiererei :motz: die verstehen dass auch nicht wenn ich sage das hat 6 Stunden gedauert.. Die können das ja in ner halben Stuuunde. Na klaaaaar :D

Würde auch zumindest ne nnv trotzdem nochmal machen und die dann rauswachsen lassen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Du glaubst gar nicht wie ich mir im Moment bestimmte Sachen verkneifen muss mit meinem Ringfinger weils einfach komisch ist weil anders.

10.01.2016 22:55 • #7


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Hätte ja auch das letzte halbe Jahr keine drauf und das hat mich auch extrem genervt, schon alleine wenns mal gejuckt hat und man kratzt wie mit kunstnägeln, man kratzt sich direkt auf weil die so scharf sind. Oder es reist ständig ein..nenene

10.01.2016 22:57 • #8


spotzal

spotzal


2233
69
30
1285
nnv habe ich ja aktuell.. glaub schon das zweite oder dritte mal in folge so zu sagen... darum wollte ich das mal irgendwie für mich "geklärt" haben, weil mich das natürlich schon beschäftigt...

sie färbt sich ständig die haare oder tönt sie.. was weiß ich .. kenn mich da nicht so aus weil ichs noch nie gemacht hab ^^ und ich mach mir hald meine nägel... ^^ soll sich mal nich so anstellen ;D

10.01.2016 23:01 • #9


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Ja eben :D es ist ja das selbe Material. Was soll sie denn mit ihren Haaren machen? Einfach mal Farbe rausmachen oder gar abschneiden? :lol: ich bin gelernt Friseurin und kann die sagen, dass bei trotz Gleichguter Behandlung Haare färben m. E. Schädlicher ist. Zumindest das färben. Das zieht ja in die Struktur ein. Und Gel haste nur drauf. Bei beiden kann gleich viel schief gehen aber meine Haare gehen über meine Nägel. Also lieber färbepause als nagelpause ^^

10.01.2016 23:07 • x 1 #10


Chaia

Chaia

2501
64
76
1440
Und vergiss nicht, wenn du nur immer auffüllst, füllst du ja die "gesunde" stelle auf. Du lässt ja trotzdem immer ein wenig altmaterial auf den Nägeln, oder?

10.01.2016 23:08 • x 1 #11


jane-doe

jane-doe

5714
158
7
1482
Ich trage seit mehr als 10 Jahren ununterbrochen Gel- oder Acrylnägel.
Und meine Nägel sind "gesund". Wie auch immer das dann aussehen sollte...
Wie sollten denn von Modellage erkrankte Nägel aussehen?
Keine Ahnung, pilzig oder blau weil atemlos? Sorry, das war böse, aber ich lass es stehen.
Aber es wäre ja auch schlimm, wenn der nachwachsende Nagel dann "krank" wäre.... dann wär irgendwas falsch gelaufen.....

Ich könnte, wenn ich denn wollte, meine Modellage komplett entfernen. Ein Bild machen und hier einstellen.
Nix rot und nix dünngefeilt. Im Gegenteil, ich hab ein viel längeres Nagelbett als vorher.
Kann ich aber nicht beweisen, weil ich damals mitnichten Bilder meiner Nägel gemacht hab. Jeder Nagelbeisser oder -Knibbler weiß, von was ich schreibe.

Ich könnt dann ein paar Tage abwarten, bis das Keratin wieder hart ist und dann hätte ich meine Naturnägel wieder, wie früher.
Aber nicht so schön, nicht so stabil und ich würde vermutlich innerhalb einer Woche irre.
Weil ich keine brüchigen, absplitternden Nägel mit im Höchstfall 1mm freiem Nagelrand mehr haben möchte.

Die hatte ich über vierzig Jahre und ich hab sie gehasst. So sehr, dass ich sie abgefressen hab.
Solang ich gut genug sehe und meine Hände nicht zu sehr zittern, werde ich Modellage tragen. In der Länge, die mir grade angenehm ist.
Versprochen.

Weil es keinen Grund gibt, das zu ändern.
Ein gut behandelter Nagel braucht keine Pause. Zumal sie ja nicht nur eine oder zwei oder drei Wochen dauern müsste, sondern je nach Nagelwachstum bis zu 6 Monaten um einmal komplett durchzuwachsen.
Also wozu sollte das gut sein?

LG Jane

11.01.2016 03:17 • x 6 #12


spotzal

spotzal


2233
69
30
1285
vielen dank liebe @jane-doe

mich hat das einfach so beschäftigt und weil ich selbst keine erklärung darauf wusste, wollte ich das einfach mal weitergeben...

ich würde es verstehen wenn man aufgrund eines greenies oder irgendwas anderem eine pause machen MUSS ... aber wenn alles passt dann nicht.

aber dann bin ich ja beruhigt und kann das so weitergeben :D

das problem mit dem nagelbeisser kenne ich nur zu gut ;) bin ich auch jahrelang gewesen.. und meine nagelbetten waren recht kurz. zwar nicht so extrem kurz. aber schon kürzer als normal eben.. und jetzt sind sie richtig schön (: da is man einfach total stolz drauf (:

11.01.2016 07:38 • x 1 #13


Ginger

Ginger

9313
112
70
4050
sehe ich genau so...
pause: warum? wäre nur ratsam, wenn die nägel immer wieder falsch behandelt werden. :D

ich trage jetzt seit..puuh...bestimmt 15 jahren ununterbrochen gel und meine naturnägel sind total in ordnung. :wink:

11.01.2016 13:13 • x 1 #14










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel