4

Produkte für Dip technik

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" anitap, 31.12.2016 00:05.

anitap

2
1
Hallo kann mir jemand sagen was für produkte i h für die dip methode brauche ?und eine anleitung villeicht

31.12.2016 00:05 • #1


ela-nails

ela-nails

5016
125
218
3212
Nach dem Desinfizieren der Hände werden die Nägel nach einer Maniküre (Entfernen der Nagelhaut, Nägel kürzen) mit einer Basis-Flüssigkeit lackiert und anschließend in ein feines Pulver getaucht und das überschüssige Pulver wird abgeklopft, dieser Vorgang wird 2 x durchgeführt. Danach wird ein Aktivator über die Farbpulver aufgestrichen, damit die Modellage härtet. Die Nagelplatte wird noch mit einer Feile geglättet, um eventuelle Unebenheiten auszugleichen.
Anschließend werden die Nägel noch mit dem dazugehörigen Glanz 2 x versiegelt, die Trocknungszeit jedes Vorgangs beträgt 2 Minuten. Zum Abschluss wird noch ein pflegendes Nagelöl aufgetragen. :)

31.12.2016 00:24 • x 1 #2



Hallo anitap,

Produkte für Dip technik

x 3#3


ela-nails

ela-nails

5016
125
218
3212

31.12.2016 00:25 • x 1 #3


spotzal

spotzal

2240
70
32
1292
http://nugenesisnails.com/

das ist die einzige firma die ich kenne die so ein dip system hat. aber ich meine man kann die produkte auch über einen deutschen shop beziehen. weiß aber leider nicht mehr welchen.. glaub lyninails in youtube hat da mal ein video dazu gemacht ;)

31.12.2016 09:26 • x 1 #4


Ginger

Ginger

10663
128
70
5471
..ich kenne (nur vom namen her) nur dieses

http://www.nexgenails.de/en/

31.12.2016 10:10 • x 1 #5


anitap


2
1
Weis auch jemand wie genaue produktbezeichnung für den kleber?odergel?

31.12.2016 12:38 • #6


spotzal

spotzal

2240
70
32
1292
schau dir einfach mal das video bei lyninails an. da wird alles erklärt.. die wenigsten hier befassen sich mit dem thema dipnails.. weil hier so gut wie alle mit gel oder mit acryl arbeiten.. wir können auch nicht alles wissen.. ;)
und wenn du dich dafür interessierst dann kannst du auch bisschen eigeninitiative zeigen und selbst bisschen forschen.. ;) schau einfach auf die seiten.. schau in youtube.. da sind genügend informationen! ;) wenn nicht: ruf doch einfach mal bei so nem shop an und erkundige dich oder schreibe eine mail ;)

31.12.2016 13:00 • #7


Unikum

Moin
Bescheidene Frage? Wie sieht es denn mit der Hygiene aus wenn alle mit den Fingern im Material rumrühren. Und das überschüssige Material, vom Finger wieder in den Tiegel zurück geklopft wird . Ich entsorge alles was eine Kundin Hand berührt hat oder desinfeziere es gründlich. Das ist hier aber nicht möglich oder sehe ich das falsch ?

31.12.2016 18:15 • #8


spotzal

spotzal

2240
70
32
1292
Ich denke bei dieser Technik musst du die Hände davor wirklich gut desinfizieren .. oder du richtest für jede Kundin extra kleinere döschen her denke ich mal ..,

Auf der Messe haben die das auch gemacht und da haben sie alles immer desinfiziert
Also die Hände

01.01.2017 09:28 • #9



Hallo anitap,

x 4#9