8

Splitterblutung und leichte Nagelablösung

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Juju_hk, 09.11.2021 15:37.
Juju_hk

Juju_hk

4
2
1
Hallo zusammen :)

Ich habe mir ein vor gut 2 Monaten ein neonails Set zugelegt und bin voll begeistert. Hab viel ausprobiert. Nach ca 4-5 Wochen dachte ich Mal ich mach Mal bisschen Lack Pause. Und dann ist mir aufgefallen dass meine Nägel sehr weich sind und an den Ringfinger und kleiner Finger die Nägel bisschen vom Nagelbett ablösen. Kann das mit dem UV Lack zusammenhängen?!
Habt ihr da vl Erfahrung bzw was kann ich denn jetzt für meine Nägel machen? Seit 2 Wochen habe ich keinen Lack mehr drauf gemacht. Hab sie sehr kurz gehalten und viel mit repair Öl und Cremes gearbeitet.
Danke und alles Liebe
Juju
Nagelablösung und splitterblutung Splitterblutung und leichte Nagelablösung in Maniküre 20211109_141534.jpg
Nagelablösung und splitterblutung
1013 40.68 KB

09.11.2021 15:37 • #1


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Hallo!

Erstmal möchte ich sagen, dass deine Nägel doch toll aussehen, ich kann auf jeden Fall keine Schäden erkennen :D

Dass die Nägel etwas weicher sind, wenn man nach einer längeren Modellage- oder Lackzeit das Material entfernt, ist normal. Das liegt einfach daran, dass deine Nagelsubstanz an der Luft härtet. Wenn aber die Nagelplatte bedeckt ist, kann sie eben nicht so härten, und bleibt deshalb weicher. Das sollte ich aber nach ein paar "nackigen" Tagen wieder normalisieren.
Ausser, du hast beim Befeilen und Erneuern der Lackschicht immer zu viel gefeilt und somit Nagelsubstanz abgetragen. Aber dazu sehen deine Nägel zu gut aus, das kann ich mir hier nicht vorstellen :wink:

Woher diese kleinen Splitterblutungen kommen, weiß ich leider auch nicht. Die sind aber nicht schlimm und wachsen raus. Es kann sein, dass deine Nägel von Natur aus recht weich und elastisch sind und dass es dann mit dem "härteren" Material oben drauf eine stärkere Hebelwirkung gibt. Beanspruchst du deine Nägel viel?

Wirklich was raten kann ich dir nicht, denn für mich sehen deine Nägel gut aus! :D

09.11.2021 16:06 • x 3 #2



Hallo Juju_hk,

Splitterblutung und leichte Nagelablösung

x 3#3


Juju_hk

Juju_hk


4
2
1
Danke für deine schnelle Antwort ! :)
Das heißt deiner Meinung nach spricht so generell nix dagegen nach 2 wöchiger Pause wieder bisschen Lack druaf zu geben ?!
Bin es hald nicht gewohnt das sie so weich sind... Aber gut das klingt logisch mit dem das sie ja keine Luft dazu bekommen zum härten.. möchte sie nur nicht " kaputt " machen.

09.11.2021 17:47 • #3


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Nein, da spricht nichts gegen :D
Ich weiß ja nicht, wie du den Lack immer entfernst.. mit der Feile?
Wenn du feilst, musst du eben aufpassen, dass du nicht zu stark feilst, das kann die Nägel auf Dauer schädigen. Aber ansonsten, wenn du vorsichtig bist, kann da nicht viel passieren :wink:

09.11.2021 20:38 • #4


Juju_hk

Juju_hk


4
2
1
Ja bisher mit der Feile! Aber ich hab mir jetzt so eine Peel Off Base besorgt die werde ich Mal testen .
Bin gespannt ob das funktioniert

10.11.2021 10:28 • #5


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Was ist das? Soll man das dann abknibblen können?!

10.11.2021 11:40 • #6


BoniNails

BoniNails

235
5
17
79
Zitat von Ginger:
Was ist das? Soll man das dann abknibblen können?!

Ja genau ginger das kann man einfach abziehen

12.11.2021 00:51 • #7


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Hm, bei sowas bin ich ja seeehr skeptisch! :?

Ich denke mir, entweder hält es gut ODER man kann es leicht entfernen. Beides zusammen passt für mich irgendwie nicht zusammen... und bei allem, was man sich vom Nagel "reißen" oder knibbeln soll, wäre ich immer sehr vorsichtig... :nixweiss:

12.11.2021 11:43 • x 2 #8


BoniNails

BoniNails

235
5
17
79
Ja das ist halt alles damit die Leute nicht mehr ins Nagelstudio müssen und sich selber die nägel machen können...

12.11.2021 13:34 • #9


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Zitat von BoniNails:
Ja das ist halt alles damit die Leute nicht mehr ins Nagelstudio müssen und sich selber die nägel machen können...



...naja, oder dann zum Rettem ins Studio gerannt kommen, weil sie ihre Nägel geschrottet haben :lol:

13.11.2021 12:29 • x 3 #10


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
...naja, oder dann zum Rettem ins Studio gerannt kommen, weil sie ihre Nägel geschrottet haben :lol:[/quote]


...huch, Retten meinte ich natürlich :oops: :lol:

15.11.2021 15:29 • #11


Alma_Kee

Alma_Kee

3
1
41
1
Zitat von Ginger:
Hm, bei sowas bin ich ja seeehr skeptisch! :?

Ich denke mir, entweder hält es gut ODER man kann es leicht entfernen. Beides zusammen passt für mich irgendwie nicht zusammen... und bei allem, was man sich vom Nagel "reißen" oder knibbeln soll, wäre ich immer sehr vorsichtig... :nixweiss:


Ich mache mir nur noch die Nägel mit Peel-off-Base. Bei meinen Füßen hält es mit der einen Base locker 4-5 Wochen und an den Händen benutze ich andere Produkte, die bestimmt 2-3 Wochen halten würden, aber ich probiere viel zu gerne alle paar Tage was Neues aus und dafür ist es mit Peel-off-Base echt easy die Modellage zu entfernen.

Aber ich habe eine sehr intensive Trial&Error-Phase hinter mir, bis ich das richtig verstanden habe und alle Tips&Tricks herausgefunden hatte.

Die Skepsis ist berechtigt. Man kann sehr viel falsch machen. Entweder hat es zu Anfang garnicht richtig gehalten, weil es die falsche Peel-of-Base war, oder es hat teilweise den Naturnagel geschält, weil es wirklich sehr gut gehalten hat.

Inzwischen benutze ich 5 verschiedene Peel-off-Bases, 1 habe ich selber gemacht und ich kann inzwischen perfekt neue Produkte oder Designs ausprobieren oder quasi meine Fullcover Tips anpassen und zur Wiederverwendung vorbereiten, entfernen und dem Naturnagel passiert auch nach 5x hintereinander Probenagel nichts.

Viele Grüße, Alma

Vor 39 Minuten • #12



Hallo Juju_hk,

x 4#12









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag