Tips oder Schablone ?

conny70

12
2
Also bevor du Tips oder Schablone verwendest solltest du genau wissen was der Kunde will.

Wenn der nagel sehr Lang sein soll verwende ich Tips und bei kurzer Verlängerung Schablonen. Ich habe da dünne Spezialschablonen mit je 2 ganz breiten Flügel. Die kleben supergut und sind für 14.95/500st günstig. Der mist den ich vorher hatte für 5-8 Eur war entweder zu dick oder hat nie gehalten.

Grundsätzlich sollte man dem Kunden raten, das man die Nägel relativ kurz macht und mit Schablone arbeiten.

15.09.2009 16:26 • #16


Sabsi

15767
144
4
52
Hallo Conny,

ich hab jetzt deinen Beitrag mindestens 5 mal gelesen:

Was bitte hat die Länge die Du modellieren willst, damit zu tun, dass du einen Tip verwendest.

Das ist doch vollkommen egal, jede x-beliebige Länge kann man über Schablone arbeiten, wenn sein muss (Kundenwunsch extrem lange Stilos) auch mit verlängerter Schablone.

Was noch ein wesentlicher Vorteil ist, wenn man mit Schablone arbeitet, braucht man in den seltensten Fällen die Nägel noch zusätzlich kürzen, was man dagegen bei Tips fast immer muss ausser die Nägel sind von Haus aus schon kurz.

17.09.2009 00:43 • #17









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag