Unschöne weiße Nagelplatte

"

Gelnägel

" Anuta´s-->Mann, 06.12.2007 21:11.

Anuta´s-->Man.

37
11
Hallo,

Möchte euch mal fragen ob ihr ein ähnliches Problem habt und was ihr dagegen tut.

Ich habe paar Kundinnen dessen Nägel nach 3 Wochen so weiß und unsauber aussehen und andere wie beim erstem Tag schön bleiben.

Gesteren hatten wir eine Kundin dessen Nägel gleich nach der Neumodellage "Milchig-weiß" wurden.

Wir haben das bei paar Kunden und ihre Nägel haben aber keine Liftings.

Wir arbeiten nur mit Cesars-Produkten, Aufbau-Millennium, Versiegelung und Pink Gele.
Was kann ich da probieren/machen?

06.12.2007 21:11 • #1


Traumangela

Hallo,

Einerseits unterliegen Gele wie jeder andere Kunststoff einem natürlichen Alterungsprozess und dann kommt es noch drauf an wie die einzelnen Kundinnen mit ihren Nägeln umgehen (Handschuhe bei Putzmitteln und anderen Chemikalien).

Dann kann es sein, ich tippe jetzt auf ein Refill, dass Du zuwenig der Altmodellage abgetragen hast.

Cleanerst und bufferst Du nach dem French ? oder arbeitest Du in die Schwitzschicht ?

Unter anderem kann es auch noch mit der Durchblutung zusammenhängen.

Wenn es nach der Neumodellage passiert, kann es durchaus sein, dass der Nagel durch Primer oder Dehydrator noch zu feucht war. Immer mindestens 2 bis 3 Minuten warten bis man mit dem Gelauftragen beginnt.

Das ist im Moment alles was mir dazu einfällt.

Liebe Grüsse

06.12.2007 21:19 • #2



Hallo Anuta´s-->Mann,

Unschöne weiße Nagelplatte

x 3#3


Anuta´s-->Man.


37
11
Hallo Mano,

Die eine Kundin trägt immer Handschuhe beim Putzen und macht kein Solarium.

An der Altmodellage kann es nicht liegen da auch bei zwei Unfall-Nägel dessen ganz abgefeilt wurden das gleiche Problem auftaucht.

Zitat:
Cleanerst und bufferst Du nach dem French ? oder arbeitest Du in die Schwitzschicht ?

Ja, wir Cleanern nach dem Aufbau, also bevor wir mit dem feilen anfangen dann erst french und die Versiegelung.

Zitat:
Unter anderem kann es auch noch mit der Durchblutung zusammenhängen.

Denke mir das auch..., aber wie kann ich das mit Gel dann verbessern? mit dem Pink gab´s keine Verbesserung..., im gegenteil finde es noch weiß milchiger als das clear.

Zitat:
Wenn es nach der Neumodellage passiert, kann es durchaus sein, dass der Nagel durch Primer oder Dehydrator noch zu feucht war. Immer mindestens 2 bis 3 Minuten warten bis man mit dem Gelauftragen beginnt.

Darauf werde ich mal achten..., glaube wir brauchen aber länger bis der Pinsel kommt..

Ich mache jetzt mal ein Test auf Tipps und lasse die dann paar Wochen in der Witterung, hoffe so vielleicht die eine oder andere Veränderung zu haben.

06.12.2007 21:41 • #3


Traumangela

Hallo,

auf Tips zu probieren hilft überhaupt nichts, weil die natürliche Unterlage (Nagelbett) fehlt und somit auch der ständige Austausch von Wärme und Kälte.

Ich hab übrigens immer noch ein fast volles Make Up Pink Gel von Cesar bei mir im Schrank stehen, mir gefällt es überhaupt nicht, eben aus den von Dir genannten Grund, kommt aber häufig bei solchen milchig rosé Gelen vor.

Ich denk es hat auch eventuell mit den Inhaltsstoffen dieser Gele zu tun, ob diese nun vom Weiß her auf Aluminiumhydroxid-Basis sind oder auf Titanium. Der erstere Anteil verschluckt nämlich teilweise die rosefarbene Abtönung.

Ich bin kein Chemiker, es kann durchaus auch am Siliciumgehalt liegen.

Ich sag hier aber jetzt nicht, dass es sich deswegen um ein minderwertiges Gel handelt, denn es gibt viele Designerinnen die sich damit zufrieden geben.

Liebe Grüsse

06.12.2007 23:12 • #4


Traumangela

...................und dabei fällt mir noch spontan ein:

zu dick gearbeitet und nicht richtig ausgehärtet.

Da es sich bei einem milchigen Gel auch um ein Pigmentgel handelt, kann durchaus die doppelte Aushärtezeit notwendig sein.

Liebe Grüsse

07.12.2007 00:16 • #5










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel