Riss ind der Nagelplatte des großen Zehs

"

Pediküre & Fusspflege

" chicaepit, 26.05.2011 10:30.
chicaepit

chicaepit

191
25
2
Hallo ;)

ich hatte gerade meine Mum am telefon und sie war zu Fußpflege............ nun hatte sie auf dem einen Großen Zeh einn riss von oben bis zu mitte reichend und nun auch an dem anderen Zeh. Die Fußpflegerin meinte das sei ein Vitaminmangel, aber welcher konnte sie dann auch nicht sagen.........
Vieleicht kann mit ja jemand von euch weiterhelfen? Sie soll nun immer etwas Olivenöl draufträufeln aber das bekämpft ja nich den Vitainmangel n sich :nixweiss:
Foto kann ich leider nicht einstellen da meine Mum 600 km weit weg wohnt ;)
lg

26.05.2011 10:30 • #1


UliHase

UliHase

1451
36
53
1
Also das Öl hält den Nagel geschmeidig, dass er nicht weiter reisst und bricht... für alles weitere muss sie sich wohl zum Dermatologen wenden....

26.05.2011 14:43 • #2



Hallo chicaepit,

Riss ind der Nagelplatte des großen Zehs

x 3#3


Sabsi

15767
144
4
52
Wenn es ein gutes kaltgepresstes also reines Olivenöl ist, welches keine anderen Zusätze hat, dann hat dieses Öl sogar sehr viele Vitamine die der Haut- und den Hautanhangsgebilden (Nägel- und Haare) gut tut.

Du fährst doch bald nach Italien--- bring ihr als Urlaubsmitbringsel ein echtes Olivenöl von einer Olivenbaumplantage mit.

Wegen der Ursachen für den Riss...such mal unter Spaltnagel.

26.05.2011 23:43 • #3


chicaepit

chicaepit


191
25
2
Danke Sabsi,
das ist wirklich ne super idee...... bin ja im Land des Olivenöls und passender kann dann ein Geschenk ja nicht sein *lach*
ich schau gleich mal wegen dem "spaltnagel"
Danke!

27.05.2011 09:35 • #4


Beautynails-Team

1333
201
6
Sicherheitshalber sollte sich Deine Mutter aber an einen Dermatologen wenden.

Wichtig ist das die tatsächliche Ursache dafür gefunden wird... denn normalerweise wenn nichts vorliegen würde, reisst so ein Nagel auch nicht von heute auf morgen so weit ein.

Das Olivenöl selber richtet keinen weiteren Schaden an es hilft dem Nagel flexibler zu werden, damit er nicht weiter einreisst.

27.05.2011 13:34 • #5


chicaepit

chicaepit


191
25
2
Ja das habe ich ihr scho gesagt... ich hoffe sie geht auch wahrlich zu einem Arzt! Erst dachte die Podologin das ihr etwas auf den Zeh gefallen sei, aber Mum konnte sich nicht dran erinnern und eine Woche danach war es auch auf dem anderen Zh, naja mal sehn was dann der Doc sagt ;) Danke

27.05.2011 13:42 • #6


Beautynails-Team

1333
201
6
Hier noch ein paar Ursachen die dafür in Frage kommen:

Zu den möglichen Ursachen zählen:
unsachgemäße Nagelpflege
alkalische Flüssigkeiten (Seife)
Aceton (Nagellack-Entferner)
Ernährungsstörungen, Eisen-Mangel und Vitamin-Mangel
Stoffwechsel- und hormonelle Störungen, Schilddrüsen-Erkrankungen
Nagelbett-Verletzung und Nagelwurzel-Verletzungen
Tumore
Infektionskrankheiten (Syphilis, Tuberkulose, Pilze, etc.)
Durchblutungsstörungen in den Beinen
Vererbung

ich weiss zwar nicht wie alt Deine Mum ist, ich tippe aber ganz stark auf eine hormonelle Störung welche das verursacht hat, nämlich die Wechseljahre.

27.05.2011 13:57 • #7


chicaepit

chicaepit


191
25
2
meine mum wird jetzt 51 also kann das doch gut hinkommen, naja ich drängle sie mal zum Derma ;)

Danke!

27.05.2011 15:46 • #8


Sabsi

15767
144
4
52
Das ist doch genau das Alter wo man entweder schon fertig ist damit oder noch mitten drinn.

Sie soll auch mal einen Hormonspiegel machen lassen, denn die Hormone kommen auch als eventuelle verursacher in frage.

28.05.2011 01:14 • #9



Hallo chicaepit,

x 4#9









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag