14

Uv-Lack - benötige erklärungshilfen :)

Akalina

Akalina

441
8
3
Doch, das funktioniert. UV Lack ist ja Gel. Man kann es halt ablösen und braucht keinenAufbau da der Lack weicher und flexibler ist als Gel. Aber da du sowieso eine Modellage hast kannst du den verwenden wie Farbgel.

23.08.2014 10:51 • #46


KaTe86

KaTe86


709
78
3
Ja genau habe noch eine modellage.

Auf Nm wäre das blöd wegen dem abfeilen richtig ?

23.08.2014 10:58 • #47



Hallo KaTe86,

Uv-Lack - benötige erklärungshilfen :)

x 3#3


Akalina

Akalina

441
8
3
Du brauchst ja auch nen Basecoat auf dem NN. Wenn du es vorsichtig mit der Hand abfeilst würde das auch gehen aber da das normale Gel ja härter ist kann man sich den NN schädigen enn man den Nagel anhaut. Der Nagel kann ja auch mit UV Lack abbrechen. Das soll er auch damit bei Stößen nicht die Matrix beschädigt wird.
Du kannst aber auch normalen Lack auf die Modellage machen, trocknen lassen und mit Topcoat vesiegeln. Hält auch. Bei mir schon 14 Tage ohne Beschädigung. Da muss man natürlich auch den Topcoat abfeilen wenn man wechseln will. Die Feile kann man hinterher aber entsorgen. Da der normale Lack beim Feilen weich wird und sich in die Feile setzt. Falls du mit Fräser arbeitest feile mit Schleifkappen ab.

Ohne Modellage ist die Gel auf UV Lack Variante eigentlich nur bei ganz kurzen Nägeln ungefährlich für den Nagel

23.08.2014 11:08 • #48










cron