2

12-jähriges Mädchen und Gelnägel?

"

Gelnägel

" Bianca1990, 05.08.2014 12:58.

Bianca1990

25
15
22
Hallo alle zusammen,

meine Stieftochter (12 Jahre) war jetzt in den Ferien eine Woche bei ihrer leiblichen Mutter und kam mit Gelnägel zurück. :shock:

Ich war total geschockt und wollte wissen wer ihr die gemacht hat.... angeblich war sie in einem professionellen Nagelstudio! Und jetzt frage ich euch Profis: Würdet ihr einem 12-jährigen Mädchen Gelnägel machen? :nixweiss:

Auf jeden Fall haben mein Mann und ich entschieden, dass ich ihr die Gelnägel runternehme (nach nicht eimal drei Tagen waren schon zwei Nägel kaputt) und ihr als Ersatz (damit ich nicht die böse Stiefmutter bin) hübsche Nägel mit normalen farblichen Nagellack gemacht! :lol:

Würde mich über eure Meinung freuen!

liebe Grüße
Bianca

05.08.2014 12:58 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Prinzipiell bekommt keine 12 Jährige Kunstnägel.

Allerdings gibt es Extremfälle, bei denen ich eine Ausnahme machen würde: Starke Nagelbeißer oder massive Psoriasis, oder Fälle, in denen sie sich die Haut der Finger abreissen. Dann aber nur in Beisein der Mutter mit der Maßgabe, dass alle meine Anweisungen und Trmine strikt eingehalten werden. Erfolgt das nicht, würden sie keine Termine mehr bekommen.


Aber ein normal entwickeltes 12jähriges Kind? No way!

05.08.2014 13:23 • x 1 #2



Hallo Bianca1990,

12-jähriges Mädchen und Gelnägel?

x 3#3


Akalina

Akalina

441
8
3
Mit 12 Jahren ist das Mädchen noch voll in der Entwicklung. Die Nägel sind
auch noch nicht ausgewachsen, deshalb nein auf keinen Fall , ausgenommen
die Sachen was Shugah geschrieben hat.
Zeige ihr die richtige Nagelpflege, wie man richtig feilt, erlaube ihr Nagellack mit einem
guten Unterlack und auch Überlack ein paar hübsche Sticker. Einem 12 jährigen Mädchen
kann man auch schon sagen daß die Nägel kein Werkzeug sind sonder man sollte auch auf sie ein bischen achten.

Ich glaube das wird sie verstehen und sie wird sich auch freuen

05.08.2014 13:39 • #3


Ginger

Ginger

10384
121
70
5176
seh' ich genau so: geht überhaupt nicht!
wer macht denn sowas?! :evil:

wie shugah schon geschrieben hat, bei extremfällen könnte mal evtl. ne ausnahme machen, aber sonst definitiv nein!

05.08.2014 14:20 • #4


Bianca1990


25
15
22
Hey,

danke für eure Antworten! Es ist gut zu wissen, dass nicht nur ich es für ein No-Go halte! :lol:

Sie hat eigentliches gute Nägel und beißt auch nicht oder so... deshalb habe ich diese Handlung auch überhaupt nicht verstanden. Noch dazu, sie ist nicht regelmäßig bei ihrer leiblichen Mutter und das Nagelstudio wo sie war ist nicht in unserer Nähe sondern dort wo die Mutter wohnt.... die Sache war mal wieder überhaupt nicht durchdacht von der Kindesmutter! :dumm:

Ach und ich hab die Nägel auch für euch fotografiert :wink:

Jetzt hat sie blauen Nagellack mit Fisch-Sticker von mir bekommen und ist zufrieden! :-)

lG Bianca
Dateianhänge
Gelnägel bei einem 12-jährigen Mädchen :-O 12-jähriges Mädchen und Gelnägel? in Gelnägel 20140804_204522[1].jpg
Gelnägel bei einem 12-jährigen Mädchen :-O
5641 56.14 KB

05.08.2014 14:30 • #5


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Diese Modellage.. Ohne worte...

05.08.2014 14:33 • #6


Ginger

Ginger

10384
121
70
5176
stimmt...ohne worte :dumm:
aber gut, wer an 12-jährigen nägel macht, von dem erwarte ich auch nichts besseres :roll:

05.08.2014 14:59 • #7


Akalina

Akalina

441
8
3
oh mein Gott, das sieht doch ein Blinder daß das noch richtige vorpubertäre Kindernägel sind.
Winziges Nagelbett, flache Nägelchen. Dazu ziemliche VErletzungen an der Nagelhaut. Der Dame müsste das Nageln verboten werden.
Das sind solche Fälle bei denen die Dermatologen gegen die Nageldesigner schießen.
Da gehört wirklich ein allgemein gültiges Regelwerk her. Anerkennung als Lehrberuf wäre schon mal die beste Maßnahme.
Ich könnte mich bei dem Bild richtig reinsteigern deshalb hör ich jetzt auf. Das ist Körperverletzung

05.08.2014 20:35 • x 1 #8


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Bei sowas krieg ich echt die Krätze.......
LG Jane

06.08.2014 02:11 • #9


Babbels0810

Ich hau jetzt meinen Kopf nicht gegen die Wand und hoffe einfach das die Menschheit Hirn bekommt :motz: :wand:
Hallo, das sind Kinderhände mit Kindernägeln :wand:
Nagellack ja, hat meine tochter auch gehabt, aber Modellage NEIN NEIN NEIN kriegt meine nicht mal jetzt wo se 16 ist
OK ich lauf jetzt doch gegen die wand weil ich mich total aufrege :wand:

07.08.2014 11:23 • #10


Bianca1990


25
15
22
Hello,

ich bin froh das nicht nur ich so schockiert war :shock:

Ab wann würdet ihr die Gelnägel machen? Ich habe eine Bekannte (15 Jahre) die eine Lehre macht und gern schöne und stabile Nägel hätte.... würdet ihr da schon etwas machen? Bin total unsicher :nixweiss:

lG Bianca

11.08.2014 10:10 • #11


Akalina

Akalina

441
8
3
Nein, auch noch nicht mit 15. Das ist immer noch zu früh. 16,17 und nur mit dem persönlichen Erscheinen
eines Erziehungsberechtigten der eine Erlaubnis unterschreibt daß die Tochter Gelnägel bekommen darf. Unter diesem Alter ist es grenzwertig. Höchstens UV Lack da der flexibler ist um das sich noch entwickelnde Nagelbett nicht zuschädigen.
Sie soll erst mal mit richtiger Nagelpflege anfangen, ne schöne Maniküre mit Handmassage, ein guter Unterlack, schöner Nagellack mit einem schnell trocknenden Topcoat. Sally Hansen wirkt da Wunder und wenn Glitter oder Nailart drauf sind Seche Vite. Der ist dickflüssig und hält bis zu 10 Tagen bombensicher wenn er richtig verarbeitet wird.

11.08.2014 13:09 • #12


Mina mae

Mina mae

431
81
26
7
Nein ... !

In der Regel nehme ich nur kunden ab 18 an .

Ich habe eine Ausnahme .. die ist 16 und eine sehr gute Familienfreundin .. nagelbeisserin ..

Ihre Mama hatte mich drum gebeten, vorher waren die bei den Asiaten ..

aber bei einer die 12 ist ? nein auf keinen fall

11.08.2014 14:12 • #13



Hallo Bianca1990,

x 4#13