2

Das erste mal lange Nägel - Wie fühl es sich an?

"

Small Talk, Plauderecke & Offtopic

" Novelist, 15.01.2020 16:11.

Novelist

1
1
Hallo Mädels :)

Mein Name ist Alexandra und ich habe schon immer gemachte Nägel echt toll gefunden aber aufgrund meiner Arbeit kam es nie dazu und ehrlich gesagt war es mir auch immer etwas zu teuer.

Ich bin da auch so eingestellt, dass, wenn ich ins Studio gehen sollte, würden längere Nägel auch eher Sinn machen als nur recht kurze, denn dann kann man es ja auch gleich sein lassen, zumindest sehe ich das schon immer so.

Nun habe ich neulich ein Bild gefunden, von Nägeln die mich doch extrem geflasht haben und da ich demnächst auch noch zwei Wochen Urlaub habe, dachte ich mit nun, dass ich es mir in jedem Fall mal so machen lassen möchte. Ich habe Euch das Bild angehängt. Natürlich ist das für das erste mal wohl schon ziemlich krass aber Ihr kennt das ja mit Sicherheit auch, wenn der Kopf sich mal auf etwas eingestellt hat, will man auch nichts anderes.

Nun ist meine Frage allerdings die folgende an alle, die längere Nägel haben: Ist es denn so, dass man sich an die Länge gewöhnt und schließlich alles machen kann wie sonst auch ohne jede Einschränkungen? Oder ist es eher so, dass das Leben dann praktisch nur ein Kampf wird und man kaum etwas bewerkstelligt bekommt? Ich meine, es sind ja unzählige Mädels mit langen Nägeln unterwegs und die müssen ja irgendwie auch überleben können lol.

Ich bin nur am überlegen, ob mich die Länge dann derart einschränkt, dass ich rein gar nichts mehr machen kann und das soll natürlich auch nicht der Fall sein. Ich arbeite an der Kasse und merke schon bei einigen Damen wie seltsam sie den Stift zum unterschreiben halten müssen, da es normal ja gar nicht möglich ist. Und das scheint ja schon nur eins von vielen alltäglichen Sachen zu sein, wo man sich umgewöhnen muss. Wie sieht es da erst aus, wenn man eine Nachricht auf dem Handy tippen will?

Ich hatte mal eine Kollegin vor Ewigkeiten, deren Nägel auch sehr lang waren, noch länger als auf dem Bild, und sie meinte, dass es für sie sogar eher ungewohnt ist keine langen Nägel zu haben, was mich sehr erstaunte.
Wie seht Ihr das? Was sind Eure Erfahrungen?

Vielen Dank für Eure Zeit,
Alexandra
Mein Bild was ich gefunden habe. Das erste mal lange Nägel - Wie fühl es sich an? in Small Talk Screenshot (109).png
Mein Bild was ich gefunden habe.
322 95.77 KB

15.01.2020 16:11 • #1


YuT666

YuT666

5042
44
2
5307
Zitat von Novelist:

Ich bin nur am überlegen, ob mich die Länge dann derart einschränkt, dass ich rein gar nichts mehr machen kann und das soll natürlich auch nicht der Fall sein. Ich arbeite an der Kasse....



Hallo,

also was mir bei langen Nägeln und deinem Bericht als erstes ins Auge fällt hab ich in deinem Text markiert... gerade wenn man noch nie gemachte Nägel und noch nie lange Nägel hatte stelle ich mir das gerade beim Wechselgeld rausgeben schon etwas schwieriger vor..

Wenn du noch nie Nägel hattest und jetzt aber welche möchtest, dann würde ich mich da langsam rantasten und nicht direkt auf die von dir gewünschte Länge gehen, aber das ist nur meine Meinung zum Thema. :wink:

15.01.2020 16:37 • x 2 #2


Ginger

Ginger

10040
117
70
4935
Ich würde so eine Länge als "Einstieg" auch nicht empfehlen. Es sei denn, du trägst deine Naturnägel jetzt auch schon so lang :D Man muss sich wirklich erst daran gewöhnen und ich habe schon einige Male Kundinnen gehabt, die trotz meinem Rat für´s erste Mal lange Nägel wollten (aber kürzer, als auf deinem Bild) und die dann ne Woche später wieder vor der Tür standen, ich möge doch bitte alles kürzen :nixweiss: :wink:

Also, lass es langsam angehen, das Design kann man auch mit kürzeren Nägeln machen. Wenn du dann damit klarkommst und die Nägel wachsen, kannst du sie ja immer länger werden lassen.

15.01.2020 21:38 • #3










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Small Talk, Plauderecke & Offtopic