15

Gelnägel haften nicht

Desertsun

12
5
1
Hallo :)

Die Infos über die Fräser sind sehr gut, danke euch :) ich hab leider auch so einen billig Fräser mit den mitgelieferten Bits. Ich glaube es ist genau der gleiche wie von aloeveranailsandspa
Ich benutze auch die Schleifkappen um die Modellage zu entfernen und dann halt noch den anderen um etwas detaillerter zu arbeiten.

Ich würde mir in Zukunft auch etwas besseres zulegen aber da ich totaler Anfänger bin wollte ich halt erst mal damit versuchen.
Auf der Seite von den Bits findet man aber keine Fräser oder ?

Bis jetzt klappt es gut,mir war von vorne herein klar, dass es kein Profi Fräser ist aber ich hoffe ja mal, dass ich noch viel üben kann und Schulungen mitmachen kann :)

LG

21.05.2020 19:58 • #31


aloeveranailsand.

26
4
3
Ja bei mir ist der Fräser nun regelmäßig für die Nagelhaufentfernung im Einsatz.

Ich hatte am Freitag eine Profi-Naglerin bei mir und ich war so nervös wie noch nie, weil ich ihr die Nägel machen sollte mit Gel und Tip-Verlängerung.

Mittlerweile habe ich ja die Produkte von LCN hier und habe die Gele bei ihr dann direkt mal verwendet.
Leider haben sich nun nach 2 Tagen auch schon zwei Nägel verabschiedet.
Sie sagte von der Naturnagelvorbereitung her kann es nicht an mir liegen. Sie denkt, dass die Nägel nach vorne hin zu dünn gearbeitet und instabil sind.

Das kann doch nicht sein, dass keine Gelnägel mehr halten...

Bei mir selbst ist der Probenagel aus Gel überhaupt kein Problem, aber meine Nägel sind da leider sehr einfach zu haben...

Hier waren ihre Nägelchen vom Freitag:

Und noch ein Foto meiner C-Kurve am Probenagel:

24.05.2020 18:30 • #32



Hallo Desertsun,

Gelnägel haften nicht

x 3#3


Ginger

Ginger

10006
117
70
4913
@aloeveranailsandspa Hm, ich kann da jetzt nicht Komisches erkennen... für mich sehen sie toll aus! Gut gemacht! :D Zu dünn finde ich sie auch nicht unbedingt, vielleicht minimal, also dünner sollten sie nicht sein.

Was ist denn nun genau passiert? Ist nur Material abgesplittert, oder der ganze Nagel? Vielleicht liegt es ja am Tip?

24.05.2020 20:17 • #33


NCS

NCS

73
3
43
Ich seh es auch wie Ginger. Kann da nicht wirklich was falsches erkennen und sie sehen wirklich gut aus. Sie sind jetzt nicht übermäßig dick, aber noch alles ok, soweit ich es vom Bild erkennen kann.
Ich modellieren auch wenn möglich relativ dünn, gerade auch an den Spitzen, weil die Kundinnen sonst weinen, sie könnten kein Geld aufheben. Ich hatte da noch nie Probleme.

24.05.2020 21:18 • #34


aloeveranailsand.

26
4
3
Okay, ich verstehe es einfach nicht..

Es muss doch einen Grund geben, warum die Nägel nach wenigen Tagen bereits nachgeben..

Hatte bei LCN nachgefragt, ob die Gele alle unter LED härten und die Aussage war ganz klar: JA

Also daran kann es auch nicht liegen...

Oh Mann

24.05.2020 22:13 • #35


Peggylein

Peggylein

1001
44
54
1111
Ich finde die Nägel auch in Ordnung, Feinheiten erkennt man jetzt nicht so gut. Aber wegen Feinheiten fallen Nägel auch nicht einfach so ab.

Aber ich kenne das Problem. Als ich letztes Jahr gewerblich gestartet bin, war ich voller Enthusiasmus und habe wunderschöne Nägel gezaubert. Hab mich über jede neue Kundin gefreut. Als dann die ersten Refills anstanden, kam die Ernüchterung. Jede Menge Liftings, abgefallene Nägel...bei vereinzelten Kundinnen.

Dann rotiert es im Hirn...woran kann es liegen, man will ja Kundenzufriedenheit und dass sie bleiben.
Dann muss man sich selbst reflektieren.
Wenn Aufbau, Form und Vorbereitung stimmen, was kann noch die Ursache sein?
Passt das Material von der Härte zum Nagel?
Brauche ich für diese eine Kundin eine andere Kombi aus Dehydrieren ja/nein, Primer ja/nein, mit Säure oder lieber ohne.
Habe ich den Naturnagel ausreichend analysiert um die wahrscheinlich beste Kombi zu finden.
Was macht die Kundin mit ihren Händen/Nägeln?

Ich habe meine Problemkundinnen mit einem flexibleren Aufbaugel oder Acrylgel in den Griff bekommen. Und ich variiere mit den Haftgelen. Dabei liebe ich aber so das Fiberglasgel. Aber nicht jede kommt damit zurecht.
Bei dir kann das aber auch wieder anders sein.

Überleg dir, wie arbeitest du bei den Kundinnen, welche Eigenschaften haben deine Materialien, passen sie? Probier andere Kombis... ja, das kostet Zeit und Nerven, für dich und die Kundin. Nicht jede macht das mit und bleibt.
Aber nur so sammelst du Erfahrung, die dir bei neuen wieder helfen können.

Setz dich nicht unter Druck und kläre deine Kundinnen/Modelle auf, für den Fall, dass Probleme auftreten.
Jeder hat mal angefangen und wenn die Kundinnen das wissen, haben sie meist auch Verständnis und Geduld. Und du kannst dich dann durchtesten um zu wissen, wie du arbeiten musst um haltbare Nägel zu modellieren

24.05.2020 22:39 • #36


aloeveranailsand.

26
4
3
Danke dass du deine Erfahrungen mit mir teilst!
Bei meiner nächsten Gel Kundin werde ich es wohl so machen, dass ich direkt bei jeder Hand ein anderes Gel teste, einmal flexibel und einmal fester.
Denke so kann man schon direkt mal sehen ob es Gel-Abhängig ist.

24.05.2020 22:51 • #37


Peggylein

Peggylein

1001
44
54
1111
Ja, versuch das mal...aber denke dran: so pauschal kann man das nicht sagen. Es können viele Faktoren ausschlaggebend sein. Ich habe mir immer aufgeschrieben, was ich benutzt habe. Und beim nächsten Mal was anderes probiert, wenn es nicht gut gehalten hat. Frag die Kundin auch nach Hobbies, Beruf, Umgang mit den Nägeln.

24.05.2020 23:01 • #38


Peggylein

Peggylein

1001
44
54
1111
Und immer souverän bleiben. Zeig keine Verunsicherung, das Testen und Sammeln von Erfahrung gehört dazu und ist professioneller, als zu suggerieren, man könne sofort die besten Nägel machen und dann klappt es nicht

24.05.2020 23:04 • #39


Ginger

Ginger

10006
117
70
4913
Zitat von aloeveranailsandspa:
Es muss doch einen Grund geben, warum die Nägel nach wenigen Tagen bereits nachgeben..


Deshalb wollte ich ja gern wissen, was jetzt genau passiert ist...
Gab es Liftings? Oder Risse? Ist was (plötzlich) abgeplatzt?
...oder wenn irgendwas davon war: hat sie zusätzlich noch dran rumgefummelt? Man weiß ja nie :wink:

Gestern 00:59 • x 1 #40


aloeveranailsand.

26
4
3
Zitat von Ginger:
Zitat von aloeveranailsandspa:
Es muss doch einen Grund geben, warum die Nägel nach wenigen Tagen bereits nachgeben..


Deshalb wollte ich ja gern wissen, was jetzt genau passiert ist...
Gab es Liftings? Oder Risse? Ist was (plötzlich) abgeplatzt?
...oder wenn irgendwas davon war: hat sie zusätzlich noch dran rumgefummelt? Man weiß ja nie :wink:


Sie sagt mir leider nichts genaueres, nur dass 2 Nägel schon komplett ab sind und sie keine besonderen Arbeiten gemacht hat, außer zu nähen.

Sehen werde ich es wohl erst, wenn ich sie hier habe und die Farbe abfeile. Mal schauen ob es dann Liftings sind oder wirklich die Nägel wegen der Instabilität brechen...

Gestern 09:00 • #41


Ginger

Ginger

10006
117
70
4913
Zitat von aloeveranailsandspa:
Sie sagt mir leider nichts genaueres, nur dass 2 Nägel schon komplett ab sind und sie keine besonderen Arbeiten gemacht hat, außer zu nähen.


Hm, seltsam... da würde ich an deiner Stelle aber drauf bestehen, dass sie dir erklärt, was Sache ist. Denn nur so kannst du es ja dann richtig reparieren und beim nächsten Mal anders / besser machen :D

Gestern 14:49 • #42


aloeveranailsand.

26
4
3
Sooo, ich hatte heute meine zweite Neukundin für Gelnägel. Habe heute extra dicker gearbeitet, alle Nägel wurden mit Tips Verlängert und habe insgesamt 3 verschiedene Gele genommen.

Bin gespannt, was wie gut hält.
Hoffe natürlich auf ein Wunder...
Neumodellage mit Tipverlängerung von heute Gelnägel haften nicht in Gelnägel 517A0A93-09A5-4191-B813-2D7905E9361C.jpeg
Neumodellage mit Tipverlängerung von heute
71 107.69 KB

Gestern 20:25 • #43


NCS

NCS

73
3
43
Hast du die anderen Kundinnen auch mit Tip verlängert, oder Schablone? War es ein Auffüllen einer rausgewachsenen Modellage oder nur ein Verstärken ihrer Naturnägel?

Gestern 22:47 • #44


Ginger

Ginger

10006
117
70
4913
Zitat von aloeveranailsandspa:
Sooo, ich hatte heute meine zweite Neukundin für Gelnägel. Habe heute extra dicker gearbeitet, alle Nägel wurden mit Tips Verlängert und habe insgesamt 3 verschiedene Gele genommen.

Bin gespannt, was wie gut hält.
Hoffe natürlich auf ein Wunder...


Ich weiß natürlich nicht, ob es daran liegt. ABER ich würde dir echt mal dringend empfehlen, von den Tips wegzugehen und dich an Schablonen zu versuchen. Die sind einfach viel felxibler und lassen sich an wirklich jeden Nagel anpassen.

Bei dieser Modellage fällt mir nämlich an manchen Fingern auf, dass die Seitenlinien nicht ganz passen. Entweder hast du falsch gefeilt, oder zu schmale Tips benutzt. Das bedeutet immer, dass du dort eine Schwachstelle hast, wo sich dann eben was lösen oder was einreißen kann!

Hier meine ich, es beim oberen Mittel- und Ringfinger, unten dem Zeigefinger zu sehen, doch um es genau sagen zu können, müsste ich die Modellage von allen Seiten sehen. Ausserdem sind die Nägel recht kurz. Je nach benutzten Tips und / oder wenn du sie nicht schön dünn gefeilt hast, kann das (eben gerade bei so kurzen) zu besonderen Spannungen führen, die dann auch ein Abspringen oder Ablösen begünstigen könnten.

Drücke dir natürlich die Daumen, dass alles gut geht! :D Lege dir aber trotzdem nochmal ans Herz, es mit Schablonen zu versuchen :wink:

Gestern 23:26 • #45



Hallo Desertsun,

x 4#15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel