87

Ich Löchere euch mal mit Fragen!

Night56

Night56

150
11
19
116
Samstag muss ich meinem Modell die Nägel komplett entfernen weil sie nicht zu Rande kommt damit im Alltag. Dazu hat sie sich einen abgebrochen bzw ist angefallen nach dem sie eingeklemmt hat bei einer Schublade :flucht: aua!

Was sollte man bei komplett Entfernung beachten? Jmd einen guten Rat für mich?

11.07.2019 21:31 • #46


Ginger

Ginger

9394
112
70
4159
Ich mache es so, dass ich erstmal wie beim Refill vorgehe: also mit dem Fräser die Nagelhaut entferne und den Großteil der Modellage, hier evtl. etwas mehr als üblich. Dann per Hand weiter und je näher ich dem Nagel komme, desto weniger Druck übe ich aus. Später dann mit dem Buffer alles glätten und mit einer Polierfeile bearbeiten. Öl einmassieren, fertig.

Wenn du unsicher bist, kannst du auch (wenn du hast) immer feinere Feilen benutzen, je näher du dem Naturnagel kommst. Eine dünne Schicht kann ja eh auf den Nägeln bleiben. Wobei das auch etwa abhängig von der Beschaffenheit der Nägel ist: bei manchen ist alles recht empfindlich, da bin ich vorsichtiger und übe weniger Druck aus und lasse vielleicht mehr Material drauf. Bei anderen kann man ohne Probleme alles restlos entfernen, ohne dass was passiert, weil die Nägel besonders robust / dick / fest sind.

11.07.2019 21:56 • x 3 #47


Night56

Night56


150
11
19
116
@Ginger danke!

12.07.2019 06:13 • #48


Night56

Night56


150
11
19
116
Ich konnte mein Modell gestern noch überzeugen das wir es am abend wegnachen statt erst am Samstag da sich bei der einem Hand 3 Nägel mega stark geliftet haben, die gingen wirklich nur noch vorne an der Nagelspitze. Das tat ihr natürlich entsprechend weg.

Sie versuchte sich gestern Nachmittag die Nägel selber runter zu machen und riss einfach dran :shock: die eine Hand sieht entsprechend Lädierg aus durch ihr rumreissen und die spielte natürlich dran rum. Bei der Arbeit hatte sie Pflaster getragen damit es hält erstmal aber aua aua die Nägel waren stellenweise rot, eingerissen etc. :shock:

13.07.2019 06:47 • x 1 #49


smilnail

smilnail

2876
54
9
1818
Zitat von Night56:
Sie versuchte sich gestern Nachmittag die Nägel selber runter zu machen und riss einfach dran

Hoffe Du hast mit ihr geschimpft, wenn man sich aus Versehen den Nagel abreist - o.K. und aua - aber es selber machen - Jauuuul, das tut mir schon weh beim lesen!

13.07.2019 14:42 • x 3 #50


Night56

Night56


150
11
19
116
Ich hatte gestern eine Kundin für Mani und Pedi ohne Lack.

Also um genau zu sein sie möchte folgendes jeweils:
NH zurückschicken, Fräsern und schneiden
Nägel feilen
Nägeln polieren (nur Hände)
dann Topcoat und Nagelöl und Hand Massage mitCreme

Füsse :
Alles wie oben aber den grossen Zeh nur kürzen

So das Problem ist sie hat:
Starke Nagelbeisserin Hände und reisst an Häutchen rum
Daumen nägel sind in der Mitte wie eine Schlucht eingedellt und rau
Grosser zehennagel darf ich nur Minim kürzen weil er durch einen Unfall mal komplett rausgefallen war und jetzt dick, gelb und wulstig und eher lose nachwäxhst sowie auch rillig ist.

Ich hab ihr gestern gesagt sie soll es mal einem Arzt zeigen aber die vertraut denen nicht mehr sagt sie da sie nach dem Unfall die Zehennagel beide beim Gr Zeh verlohr und fast an einer Skepsis gestorben sei weil es zu spät erkannt wurde.

Fotos durfte ich leider keine machen daher die Beschreibung.

Sie geniesst bei mir einfach mehr das Gespräch während der sehr kurzen Pflege, es tut ihr glaub psychisch gut.

Noch einige Fakten zu ihr: sie ist Pflege und Putzfrau, arbeitet wirklich viel ca 10h am Tag Mo bis Sa immer mitChemikalien, Kranken Leuten etc
Sie ist 55jahre
Krankheiten keine bekannt, hat Aber starke Adipositas
Nimmt keine Medikamente

14.07.2019 12:14 • #51


Ginger

Ginger

9394
112
70
4159
Möchtest du dazu jetzt etwas wissen, oder wolltest du einfach nur berichten?! :D

Zu dem großen, gelben Zeh: ICH würde den so nicht behandeln!
Ob sie zum Arzt will, oder nicht.

Wenn irgendwas so komisch ist, dann würde ich die Finger davon lassen. Es sei denn, ein Arzt bestätigt, es ist kein Pilz und es kann bedenkenlos daran gearbeitet werden. Wenn sie einem Arzt nicht vertraut, soll sie mal zur Medizinischen Fußpflege, die sind ja auch Experten auf diesem Gebiet. Mir wäre es zu riskant, da was falsch zu machen und man muss ja auch an seine eigene Gesundheit denken. Denn es könnte schon ein Pilz sein. Aber das weiß eben nur ein Arzt.

14.07.2019 12:48 • x 2 #52


Night56

Night56


150
11
19
116
Ich bin da eben gleicher Meinung wie du. Ich hab ihr gesagt ich werd mich mal schlau machen ob ich das überhaupt machen kann/darf bei ihr mit diesem Zeh. Sie sagte mir er sei so brüchig, dick und gelb rauagewachsen seit er rauagefallen war.

14.07.2019 12:57 • #53


Night56

Night56


150
11
19
116
Muss man zwingend Pinchen? Ichhab bisher keine Pinch Klemme aber überlege mir, wenn ich Ende Monat sowiso Sachen bestellen muss, eine zu kaufen

14.07.2019 18:25 • #54


Ginger

Ginger

9394
112
70
4159
Nein, man muss natürlich nicht zwingend pinchen. Es sei denn, du möchtest richtigen New Style arbeiten oder bei rechr breiten Nägel ein bisschen "nachhelfen", um sie schmaler zu bekommen.

Wenn du es erstmal testen möchtest, geht auch eine Pinzette oder eine kleine, lange Zange aus dem Werkzeugkasten :D

14.07.2019 19:41 • x 1 #55


Night56

Night56


150
11
19
116
So ich wieder. :flucht:

Kann ich wenn ich Babyboomer machen will milky white polyacryl nehmen und dann als Rosé ein 10in1Gel?Oder darf ich gel nicht so mischen mit polyacryl? Also quasi auf den Vorbereiteten NN Polyacryl per Schabi an die Spitze arbeiten verlaufend nach hinten, aushärten und dann direkt das 10in1 Rosé Gel drauf als Aufbau?

Gestern 12:28 • #56


YuT666

YuT666

4434
36
2
4446
Zitat von Night56:
das 10in1 Rosé Gel drauf als Aufbau?



Öhm...was ist 10 in 1 Gel ? :nixweiss:

Gestern 14:08 • x 1 #57


Night56

Night56


150
11
19
116
10in1Gel.ich hänge es mal an.

Ich zitiere den Hersteller :
Zitat:
. Die Revolution ist da! Dieses revolutionäre Gel hat 10 Eigenschaften! Du kannst es zur Naturnagelverstärkung als auch zur Gelmodellage verwenden. Es kann als Base oder direkt als Gelmodellage verwendet werden.

Das Produkt ist geeignet für alle Nageltypen! Unersetzbar, innovativ, revolutionär!

Eigenschaften:

Basis Gel
C-Kurve Dank der mittel bis dicken Viskosität und selbst glättenden Eigenschaften, eignet sich das Gel perfekt zum Formen der C-Kurve.
Verlängerung
Flexibilität Das Produkt weist perfekte Eigenschaften auf nach dem Aushärten. Es arbeitet super mit der natürlichen Nagelplatte, ist nicht Hitzeempfindlich, behält seine Form und Stärke und ist extrem Haltbar.
Top Coat
Stärkend
A-Keratin
Aminosäuren
Mineralien
Vitamine

Gestern 14:23 • #58


YuT666

YuT666

4434
36
2
4446
Zitat von Night56:
10in1Gel.ich hänge es mal an.




Ok, danke..noch nie etwas gehört davon...

Zur Frage selber kann dir vielleicht @ela-nails helfen ... :nixweiss:

Gestern 14:33 • x 2 #59


MarryBee

MarryBee

390
16
5
527
Ich kenne zwar dieses 10 in 1 Gel nicht aber ich habe auch eine Kundin bei der ich das so mache - allerdings mit anderen Gelen.
Grundiergel, Verlängerung über Schabi mit acrylgel, Aufbau mit "normalem".
Funktioniert

Gestern 18:14 • x 2 #60










Tipps & Tricks