Nägel werden total heiß!

"

Gelnägel

" Jenny1801, 25.02.2011 09:11.
Jenny1801

Jenny1801

124
15
3
Guten Morgen,

ich hab mir gestern Abend die Nägel neu modelliert. Jedes Mal wenn ich einen oder alle Finger unter die UV-Lampe gehalten habe wurden sie sooooo heiß, das tat sche.... weh! :( Es war aber wirklich bei jedem Nagel so..!
Liegt es daran, dass das Gel zu dick aufgetragen wurde? (Habe es an einem Finger auch mal nur mit einer dünnen Schicht versucht und es war leider das Selbe) Oder liegt es vielleicht einfach an dem Gel? (Benutze 1-Phasen-Gel) Oder kann es an den NN liegen?

Ich wäre euch wirklich dankbar für Eure Hilfestellung.

Liebe Grüße
Jennifer

25.02.2011 09:11 • #1


kleene89

kleene89

87
8
Das nächste Mal die Suche benutzen, da gibt es schon einige Threads zu!

Das kann mit der Visksosität zusammen. Dicke Gele werden öfers ma sehr warm unter der Lampe!

Auf keinen Fall die Finger in der Lampe lassen - kurz rausnehmen und auskühlen lassen. Dann sollte es nicht mehr weh tun :)

25.02.2011 09:16 • #2



Hallo Jenny1801,

Nägel werden total heiß!

x 3#3


kleene89

kleene89

87
8

Jenny1801

Jenny1801


124
15
3
Warm ist gut.... das war heiß und tat sehr sehr weh!
Danke für den Link, werde ich mir jetzt mal in Ruhe durchlesen.

25.02.2011 10:28 • #4


einfach_Ich

66
3
8
Wenn dass Gel nicht säurefrei ist, kann es auch brennen. Aber wenn der eigene NN so abgefeilt wurde, ist dieser vielleicht auch zu dünn und deshalb brennt es...

26.02.2011 11:49 • #5


Angel2009

213
15
8
Also ich hab bei meiner Frau festgestellt, dass wenn sie ihre Periode bekommt, dass es heiss wird, wir hatten dann mal den Rhytmus verlängert und es wurd nicht heiss.

Das war aber auch nur wenn mit Schabi verlängert wurde

26.02.2011 12:08 • #6


Jenny1801

Jenny1801


124
15
3
Hmm es könnte wirklich an der Dünne des NN liegen. Diese sind leider momentan wirklich etwas dünner geworden. :( Weiß nicht einmal wieso. Sollte ich besser eine Pausemmit der Modellage machen?

26.02.2011 19:44 • #7


Sony123

41
4
Wenns nicht an zu viel Gel auf einen Arbeitsschritt liegt tippe ich auf zu starken Haftvermittler, also zu viel Säure, oder das du den Naturnagel vielleicht zu sehr angreifst also befeilst.

26.02.2011 20:01 • #8


Xanthara

4908
113
26
Hitzeentwicklung hat absolut garnix mit dem säuregehalt eines Geles zu tun.Wieder so ein typisches Ammenmärchen in der Nagelwelt.
Gründe dafür warum es heiß wird, hat Sabsi mal schön erklärt,er Link wurde zu dem Beitrag schon erwähnt.

26.02.2011 20:14 • #9


Sony123

41
4
Ich meine ja auch Haftvermittler, der Ätzt den Nagel an, das ist seine Aufgabe, einige Kunden vertragen das nicht und ihre Nägel werden empfindlich.

Das is wie beim Zähne bleachen, einige merken gar nix, aber bei mir tuts halt mega weh.

26.02.2011 20:52 • #10


Sabsi

15767
144
4
52
Das die Säure etwas mit der Wärmeentwicklung zu tun hat, gehört mit zu den Ammenmärchen und werden von denen verbreitet die keine Ahnung von chemischen Vorgängen haben.

Auch das ein Primer den Nagel anätzt ist vollkommen falsch.... der oberfläche wird jegliches Fett entzogen..

schneid einfach mal ein Stück Naturnagel ab und leg es über Tage, Wochen oder Monate in Methacrylsäure......das zersetzt sich nicht..... es wird lediglich furtztrocken.

Als Gegenbeispiel: wisch dir mal das Gesicht mit reinem Alkohol ab.... die Haut wird trocken--- sie spannt = unangenehm.

27.02.2011 00:13 • #11


Sony123

41
4
Ich will mich nicht streiten, bin kein chemiker. Kann nur meine Erfahrungen weitergeben in der Hoffnung zu helfen.

27.02.2011 00:22 • #12


Sabsi

15767
144
4
52
Zitat von Jenny1801:
Hmm es könnte wirklich an der Dünne des NN liegen. Diese sind leider momentan wirklich etwas dünner geworden. :( Weiß nicht einmal wieso. Sollte ich besser eine Pausemmit der Modellage machen?


Was Du nicht mal das Grundlegende weisst, warum während einer Modellage und danach meist auch noch die Nägel dünn sind und während der Zeit bei den meisten immer dünner werden..........dann solltest Du Dir erst mal die Zeit nehmen um dich dahingehend besser zu informieren.

Warum Nägel, grad bei Anfängern, in den meisten Fällen weich werden, liegt zum einen schon mal darann, dass bei der Vorbereitung schon eine gänzlichst falsche Feile zum mattieren verwendet wird.
Meist wird anstatt nur den Glanz zu entfernen die Naturnageloberfläche ausgedünnt, im weiteren Verlauf bekommt das Keratin im Nagel bzw. in der Nageloberfläche unter der Modellage keinen Sauerstoff ab.... der Nagel wird zwangsläufig weich.

zum dazu kommt dann noch.......die Nägel werden in viel zu kurzen Abständen immer wieder mal gänzlichst neu gemacht... anstatt alle 3 bis 4 oder 5 Wochen nur ein Refill gearbeitet.

und jetzt sind wir wieder beim heiss werden gelandet..... wenn ein Nagel ein paar mal hintereinander so geschunden wird, braucht man sich nicht wundern warum die durch die Polimerisation entstehende Wärmeentwicklung so heftig gespürt wird.

27.02.2011 00:23 • #13


kitty76

6
1
bei einem meiner gele wirds auch immer heiß, beim aushärten gehe ich wie folgt vor:5sek. rein, 5 sek. raus, 5sek. rein, 5 sek. raus usw. . komme so bestens zurecht.

27.02.2011 00:47 • #14


Sabsi

15767
144
4
52
es hilft auch wenn man die Hand kurz vor das bereits eingeschaltete Gerät legt... langsam bis 10 zählen und dann erst die Hand rein legen ins Gerät.

27.02.2011 00:51 • #15



Hallo Jenny1801,

x 4#15