Nagel vom Nagelbett abgerissen!

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" PlainNails, 02.02.2010 21:44.

PlainNails

8
2
Hallo!
habe vor 3 Tagen eine sehr schmerzhafte Erfahrung machen müssen. Ich trage meine Naturnägel mit Gel verstärkt und habe mir durch eine blöde Bewegung quasi den ganzen Nagel abgerissen... es fehlen mir jetzt ca 4 mm Nagel vom Nagelbett. das Schlimmste ist inzwischen gut verkrustet und heilt, aber der Nagel löst sich nun immer weiter vom Nagelbett ab
hatte jemand sowas schonmal und kann mich halbwegs beruhigen, dass der Nagel irgendwann wieder "an"wächst?
mach mir langsam echt Sorgen um meinen Finger...
besorgte Grüße
PlainNails

02.02.2010 21:44 • #1


katja-57

katja-57

111
8
251
das hört sich ja schlimm an ... wie hast du denn das geschafft? ich hatte soetwas noch nicht, denke aber, dass der nagel ganz abgehen wird, wächst aber sicher wieder nach :-( LG u. vor allem gute besserung ! Katja

02.02.2010 21:48 • #2



Hallo PlainNails,

Nagel vom Nagelbett abgerissen!

x 3#3


haselina

haselina

67
7
oh du arme ... *tröst* ... ich hatte sowas mal am großen zeh ... ich bin mit flipflops gestolpfert und habe mir den ganzen zehennagel komplett abgerissen ... das tat sehr weh, hat entsetzlich geblutet ... aber ...

... der nage ist komplett und ohne deformierung wieder nachgewachsen :D

gute besserung wünsch ich dir ...

02.02.2010 21:56 • #3


Tweety*79

Tweety*79

169
9
93
ohje also ich hatte das vor kurzem auch gerade am kleinen finger,mein naturnagel war auch ca 3-4mm abgerissen...es waren ziemliche schmerzen....das ist nun ca 6 wochen her und er ist fast wieder komplett nach gewachsen,ich hab nun auch wieder da ne modellage drauf....aber weiter abgelöst hatte sich mein nn nicht

02.02.2010 22:00 • #4


mellias

86
11
Hey,hab mal falsch in eine Wasserkiste gegriffen,kleiner Fingernagelbis auf ein kleines Stück vom Nagelbett abgelöst.Schö wenn der Schmerz nachlässt.Arzt draufschauen lassen,paar Tage Pflaster drum,Nagel wieder super angewachsen.

02.02.2010 22:02 • #5


PlainNails


8
2
Hallo!
danke für eure Antworten! bin ganz überrascht, wie schnell das hier geht :D
ja, wie das passieren konnte :shock: wollte was greife, bin dagegen gestoßen und der Nagel war weg....*auah*

hab mal versucht, ein paar Bilder zu machen.
bitte seht über meine "Modellage" hinweg... ich mach das erst seit ein paar Monaten selbst :roll:
Dateianhänge
 Nagel vom Nagelbett abgerissen! in Maniküre
BILD0610.JPG
3680 66.84 KB
 Nagel vom Nagelbett abgerissen! in Maniküre
BILD0598.JPG
4043 77.97 KB

02.02.2010 22:15 • #6


Sabsi

15767
144
4
51
Hätten Deine Nägel einen ordentlichen Aufbau gehabt, wären die Seitenlinien ordentlich wie es sich gehört gearbeitet, dann wäre das vermutlich nicht passiert.

So aber musstest Du diese schmerzhafte Erfahrung machen, aus Fehlern lernt man...

aber beruhige Dich, wächst alles wieder nach, braucht halt seine Zeit.

Die Ablösung am Rand ist ganz normal, da Luft unter den Nagel gekommen ist.

Hier noch weitere Informationen zum Nagelbettbruch:

https://www.beautynails-forum.de/nagelbe ... t2762.html

02.02.2010 22:44 • #7


PlainNails


8
2
HAllo Sabsi!
ne, das hast du falsch verstanden! nicht das Gel löst sich vom Nagel, sondern der Naturnagel vom Nagelbett!
natürlich sind meine Nägel nicht perfekt, das weiß ich! aber würde sich das Gel vom Nagel lösen, wär es nicht so schmerzhaft geworden ;)
das Gel ist MITSAMMT dem Naturnagel vom Fleisch abgerissen!

mein Problem ist, dass sich mein NATURNagel nun weiter vom Nagelbett löst. der Bereich, auf dem der Nagel festgewachsen ist, also immer kleiner wird :(
das hat ja jetzt nichts mehr mmit dem Gel zu tun... :wink:

02.02.2010 22:49 • #8


Sabsi

15767
144
4
51
Hallo,

keine Sorge, ich habe es nicht falsch verstanden, deswegen habe ich auch geschrieben, dass es vollkommen normal ist, dass sich der Rand vom Nagel (vom Nagelbett) löst.
Der Riss ist hinter dem Hyponychium und dieses ist normalerweise fest mit dem Nagel verbunden, jetzt liegt das Hyponychium frei bzw. ist verletzt worden beim Abriss und es ist Luft zwischen Nagelplatte und Nagelbett und genau deswegen ist dieser Bereich der Nagelplatte abgelöst.

Jetzt verstanden ?

02.02.2010 22:56 • #9


PlainNails


8
2
nein, sorry. leider kenn ich mit mit den ganzen Begriffen noch nicht so aus.
Wo lag mein Fehler?

02.02.2010 23:07 • #10


Sabsi

15767
144
4
51
Immer wenn in einem Beitrag ein Wort "rot geschrieben und unterstrichen ist, weisst dies auf eine Erklärung hin, einfach drauf klicken und Du bist im Lexikon.

Wenn Du die Fehler meinst welche Du gemacht hast, hilft Dir nur lesen und Bilder gucken. Schau dich auch mal im Anfängermodellagebereich um oder in der Galerie und vergleiche Deine Nägel mit diesen Bildern.

Kurz gesagt: es fehlt der Aufbau, die Seitenlinien sind nicht parallel, dadurch auch keine Verstärkung an den Stresspunkten vorhanden.

Das sind selber eingebaute Fehler, der Nagel konnte gar nichts anderes tun, als bei einem Stoß zu brechen.

Ein Bauwerk oder Brücke bricht auch ohne die notwendige Statik in sich zusammen oder die Brücke bricht ein.

Genau so ist es bei einer Modellage. Wo nichts vorhanden ist, was notwendig ist, kommt es zwangsläufig zum Bruch. Sei froh, dass nicht mehr passiert ist. Ich hab schon schlimmere Verletzungen gesehen.

Modellage wie das Wort schon sagt, kommt von modellieren, hat nichts mit Gel aufstreichen zu tun und sich denken wird schon halten, da gehört mehr dazu.

Ich muss nur immer wieder den Kopf schütteln, dass es viele Mädels gibt, die erst dann schreien wenn etwas passiert ist, anstatt sich vorher eingehend mit der doch sehr komplexen Thematik auseinanderzusetzen.

02.02.2010 23:48 • #11


PlainNails


8
2
So, hab meine Nägel gestern dann mal neu gemacht :)

Bilder bitte immer mit dem forumeigenen Attachment hochladen, dieses findest Du unterhalb des Textfeldes. Die Forenleitung !

04.02.2010 14:11 • #12


kleinezicke

2
hallo,

hab mir vor drei wochen ca den zeigefingernagel vom nagelbett abgerissen ......... und war auch schon beim arzt der hat gesagt fest teipen mit pflaster und dann wäre das gut und wäre schnell wieder weg ..... hab auch jeden tag das pflaster gewechselt.... aber es hilft nicht . Was kann ich sonst machen damit der findernagel wieder fest ist ?

07.10.2012 17:02 • #13


unrealangel

unrealangel

184
25
1
Zitat von kleinezicke:
hallo,

hab mir vor drei wochen ca den zeigefingernagel vom nagelbett abgerissen ......... und war auch schon beim arzt der hat gesagt fest teipen mit pflaster und dann wäre das gut und wäre schnell wieder weg ..... hab auch jeden tag das pflaster gewechselt.... aber es hilft nicht . Was kann ich sonst machen damit der findernagel wieder fest ist ?


Da kannst du nicht viel machen. Einfach gedult haben und warten bis alles rausgewachsen ist.

07.10.2012 18:04 • #14


Annabella

365
24
Mir ist das mal bei einem Unfall passiert. Hab mir dabei die beiden Mittelfinger der linken Hand gebrochen und den Naturnagel (+Gel drauf) komplett ausgehebelt.
War im Winter und ich hatte nat. Handschuhe an. Hab mich gar nicht getraut, den Handschuh auszuziehen. Das mit dem Nagel war xmal schmerzhafter, als die Fingerbrüche.
Der NN ist nat. sofort abgegangen( mit meiner Hilfe) hing nur noch an einer Ecke.
Geblutet wie .....
Hat ca 7 Monate gedauert, bis ich wieder habe neu modellieren lassen.
Ging ja vorher wegen der Frakturen nicht. Aber als das verheilt war, hab ich mir immer alle Nägel wie gewohnt machen lassen, bis eben auf den abgerissenen.
Hab lieber länger gewartet mit ner Neumodellage. Dauert ja auch eine ganze Zeit, bis der neue NN "hart" genug ist, um darauf zu modellieren.

07.10.2012 20:30 • #15



Hallo PlainNails,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag