Service und Bestellung bei Blossom Nailcouture

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" San_dra13, 08.06.2011 19:39.

San_dra13

222
7
Hallo Zusammen,
da ich gerade meine Bestellung von Blossom erhalten und bin bereits beim Öffnen des Paketes sehr positiv überrascht gewesen! Dazu aber später mehr.

Ersteinmal zu dem was ich ursprünglich bestellt habe:
Hightec Milky French 5ml
Extreme Shine 15ml
Blue Sunshine 15ml
Mini Testset 3* je 5 ml: Power Base, Arctic Extreme White Diamond Glamour
Make Up Gel
(Warenwert -exclusive Versandkosten- ca 64€
Alle Gele waren sehr sauber verpackt. Vorallem die Tiegel der 15ml-Gele sind sehr stabil und nett ansehnlich- ich werde noch Fotos machen und einstellen.

Nun Aber zu dem was mich eigentlich begeistert hat (neben der schnellen und unkomplizierten Lieferung). ich habe zusätzlich zu meiner Bestellung folgende Probegele erhalten:
Golden Platin DeLuxe ( ca 2,5 ml)
Orient Fire (ca. 2,5 ml)
sowie one for al Bant Blue.

Zusätzlich zu den Gelen habe ich zwei Feilen zum testen erhalten.

Da ich gerade tierisch gute Laune habe werde ich die Gele sofort an den eigenen Händen testen- da ich aber nicht alle Farben auf meine Hände machen kann, werde ich noch ein paar Tips erstellen und auch hiervon Fotos erstellen. Einen Bericht zur Verarbeitung - aus Sicht einer "Unprofessionellen" werde ich auch geben!

Also, wünscht mir viel Spaß beim Testen- ich hoffe die Freude wird im Anschluss immer noch so groß sein wie jetzt :-)

Sonnige Grüße,
Sandra

08.06.2011 19:39 • #1


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
5
ich habe nie was anderes behauptet als dass blossom gut ist;) verarbeite es mal und berichte wie DU damit zurechtkommst;)

08.06.2011 20:07 • #2


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
ich kann da auch nur positives sagen...hab schon mehrmals ware von blossom und auch über hanse erhalten....war immer top - bester service

08.06.2011 20:24 • #3


PinkCathi

PinkCathi

75
12
9
1
Für mich die beste Firma, die es gibt!
Seit meiner Schulung bei Faylyla bin ich der größte Fan von Blossom :)
Hatte vorher Gele von vielen verschiedenen Marken ausprobiert und keines war gut genug. Ob SNC, Eubecos, Emmi, Jolifin und und und.. Aber die Suche hat gott sei danke ein Ende :)

08.06.2011 20:39 • #4


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
genau so ging es mir auch pink ...ich hab endlich meine firma gefunden - bin so froh darüber

08.06.2011 20:50 • #5


jeanny33

jeanny33

1192
39
22
1
...jap die packen immer was extra mit rein..ich hatte auch 3 Gele, Glitter und 2 Feilen mit drin. Und sehr nett am Telefon :lol:

08.06.2011 20:59 • #6


Mary Poppins

Mary Poppins

1196
38
2
1
Ach das ist ja witzig, war gerade gestern auf der HP und hab mir mal die Gele angeschaut.......
Danke für das Feedback.....


Mary

08.06.2011 21:10 • #7


Carmi

Carmi

1739
73
2
Habe auch vieles ausprobiert, aber nachdem ich Blossom benutzt habe, bin ich wirklich zufrieden. ich habe nur noch ein andreres Milkygel, welches ich außerdem noch benutze, aber nur weil ich bei Blossom nichts vergleichbares gefunden habe :nixweiss:

08.06.2011 21:33 • #8


San_dra13


222
7
Also, ich habe gerade meinen ersten Nagel fertig bbekommen- der erste Eindruck ist wirklich mehr als befriedigend, vor allem für das Geld! Das Arctic Extreme White ist von der Verarbeitung echt der Knaller: Super dünn und trotz dessen, hoch pigmentiert- und trotzdem keine Blasen nach dem aushärten. Und eine Smile habe ich auch noch nie so sauber, ohne Korrekturen hinbekommen... Aber mehr dazu Morgen, wenn ich beide Hände und ein paar Tips als Farbmuster gemacht habe.

Schlaft gut :-)

08.06.2011 22:45 • #9


San_dra13


222
7
Hallo Zusammen,

ich habe es leider noch nicht geschafft Bilder zu machen. Aber ich habe die Gele endlich ausprobiert. Und ich bin wirklich sehr zufrieden damit!

Power Base: Das Grundiergel ist wirklich super dünn- ich habe bisher nur Jolifin und Emmi gehabt, aber die waren nicht einma annährend so dünnfleßend. Einmal die Pinselspitze eingetunkt, konnte man das Gel an fünf Fingr auftragen. Für mch war positiv, dass man das Gel so dünn auftragen konnte, dass es anscshließend nicht in die Ngelränder läuft. Bei Jolfin hatte ich auch immer das Problem, dass sich das Grundiergel zusammengezogen hat- bei Blossom war nach dem Aushärten alles dort, wo es sein sollte.

Blue Sunshine: Ein Gel, das wirklich mal zur Abwechslung so ist, wie es auch beschreben wird- dickviskos. Ich hatte von Jolifin das Salex dick, das ja auch dickviskos sein sollte- allerdngs war mir das in die Nagelräder gelaufen und war daher nicht so der knüller. Das Blossom-Gel st wirklich sehr Sstandfest. Anfangs war es wirklich gewöhnungsbedürftig, aber wenn man den Bogen raushat, kann mna super modellieren. Vrteil ist, das das Gel nicht verläuft und lange, lange Zet so bleibt, wie man es modelliert hat. Wenn man es denn möche, kann mna locker eine Hand durchmodellieren, ohne Sie zwischendurch in die Lampe halten zu müssen. Befeilen lässt sch das Gel auch super- ist Butterweich (ich habe diese Woche bereits einen Versuch zu modellieren gestartet, bin aber aus ermüdung verzweifelt, und habe gestern die Modellage noch einml runtergeholt- zum runterholen habe ich ungefähr ein drittel der ursprnglichen zeit benötigt- habe es fast gar nicht glauben können).


Make Up Gel: Seht wirklich super aus. dnn aufgetragen deckt es kleine unebenäßigkeiten aus, etwas dicker aufgetragen kann mna sogar eine optische Nagelbettverlängerung machen. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Bei Jolifin hatt ich immer das Problem, dass das Gel allgemein sehr ungleichmäßig aussah, sobald ich es angebuffert habe. ch konnte mir noch so vil Mühe geben, es sah immer nur gleichmäßig aus, wenn ohne weiteres bearbeiten klares Gel drüber gemacht habe. Dieses Mal sah es sofort gut aus- auch nach dem anbuffern.

Arctic Extreme White: ich muss vornewegnehmen, dass ich vor solchen extrem weißen Gelen wirklich Angst habe. Die Farbe verzeiht einfach keinen Fehler. Gerade als Leihe, wenn man sich selber nur einmal im Mnat die Nägel macht und ansonsten auch keine Zeit zum Üben hat, stellt man sich ja immer ein wenig mit der Smile an :-) Aber auch hier bin ich wieder super zurrecht gekommen.Das Gel ist superdünn und extrem hoch pigmentiert (ich denke für diejenigen, die die Smile lieber mit einem Spott machen, ist das Gel eher nicht geeignet, da es auch dünn aufgetragen werden muss; andernfalls können auch hier Blasen entstehen.) Das Gel verläuft nicht (da es so dünn aufgetragen wird) daher kann man auch etwas mehr Zeit beim Lineziehen nehmen. Übrigens ist das wirklich extrem weiß- mich hat bei Tageslicht wirklich fast der Schlag getroffen, Hammer!

Diamond Glamour: Mit diesem Gel wird die Modellgae versiegelt. Es ist sehr sünnflüssig (wie aus meiner Sicht auch ein Versiegeler sein sollte) und besitze silberne Glitzerparikel. Die Partickel sind allerdings so klein, dass sie auf den ersten Blick nicht sofort auffallen. Sehr dezent. Allerdings hatte ich am Anfang leichte Probleme mit de Gel: die Glitzerpartikel müssen sich nach dem auftragen des Gels erst setzen. Dank google weiß ich aber nun: 5-10 Sekunden warten und dann erst in den Toaster :-) Trotz dessen das das Gel dünnflüssig ist, war es dort geblieben wo es aufgetragen wurde, kein Verlaufen. Nachdem aushärten hatte das Gel einen wunderbaren Glanz. Man legt die Hand wirklich nur eine Timerlänger in die Lampe, nimmt die Hand raus und kann die Schwitzschicht ohne abkühlen abnehmen.

Jeder der auf diesen Nasseffekt abfährt, ist mit den Versiegelern von Blossom gut aufgehoben- an einem anderen Finger habe ich das Extreme Shine ausprobiert und es hat wirklich nass geglänzt. Sehr schön.

Da ich meiner Mama die Füßnägel gemacht habe, habe ich gleich noch meine Probe One for all-Gel ausprobiert. Auch hier kann ich mich nicht beschweren: Viskosität ist mittel und das Gel verläuft nicht. An den Füßen meiner Ma habe ich desweiteren das Hightec Milky French ausprobiert. Die Farbe deckt schön und ist wirklich sehr soft und verhältnismäßig zu anderen Gelen sehr natürlich. Von der Viskosität her ist das Gel etwas dickflüssiger als das Arctic extreme White. Allerdings kann man das Gel trotz dessen noch so dünn auftragen, das man keine Angst vor einem zu dicken French haben muss.


Alles in einem: bin wirklich zufrieden so viel Gel zum Testen ausgegeben zu haben- die investition hat sich wirklich gelohnt- alleine schon wegen der Zeit die man beim Abfeilen spart:-)

Ich habe allerdings noch en Paar fragen an die Profi bzw. diejenigen die auch blossom-Gele nutzen. Ich habe bisher immer die Jolifin-Gele genutzt und famd sie auch gut. Jedoch habe ich oft gehört dass das Gel qualitativ nicht sonderlich hochwertig ist. Da ich nie wirklic gelesen habe, was nun die Gründe für die mindere Qualität sind, wollte ich fragen ob mir das jemand produktchemisch erklären kann :-) Ich hoffe ihr versteht mich.

An den Blossomgelen ist mir noch etwas aufgefallen: Ich kann wesentlich dünner modellieren, ohne das ich das Gefühl habe, das mir gleich ein Nagel abkrecht. Das ist wirklich kein Witz: bei Jolifin habe war meine Modellage 50-70% dicker und trotdem ist mir manchmal noch ein Nagel abgekracht... Was ist dafür verantwortlich, dass trotz weniger Gel eine höhere Stabilität gegeben ist?

Und nun zu meiner letzten Feststellung: Anfangs hatte ich gar nicht mehr dieses feste harte Gefühl auf den Nägel, das ich bisher gewohnt war. Vielleicht spinne ich ja auch, aber hat das irgendeinen Grund? Mir kommt es nicht so vor, als würden mir gleich die Nägel abbrechen, sndern viel mehr kommt es mir so vor, als würden sich die Nägel meinen Bewegungen besser anpassen: z.B Stöße abfedern, satt sie komplett zu blockieren. Versteht das Jemeand :-) ?

Viele Grüße und einen schönen Abend!

Ps: Bilder folgen noch, genauso wie ein Bericht über die Haltbarkeit.

11.06.2011 21:44 • #10


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
also...ich kann nur soviel sagen, das das gel sehr flexiebel ist, aber trotzdem sehr stabil - deshalb kannst du es dünn modellieren... und es ist ein sehr angenehmes tragegefühl. ich bin wie gesagt auch sehr zufrieden mit diesen gelen.

11.06.2011 21:49 • #11


San_dra13


222
7
Ich finde es auch sehr angenehm- ich wollte nur wissen, ob ich spinne oder ob das Tragegefühl wirklich so anders ist :-)

11.06.2011 21:56 • #12


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
:P nee - du spinnst nicht - das sagen mir meine kunden auch immer, das sie ein sehr angenehmes tragegefühl haben und ich selbst natürlich auch :lol:

11.06.2011 22:00 • #13


Britt

36
5
Hallo alle zusammen :-),

ich hab mir grad auch Gele von Blossom bestellt. Unter anderem dieses Glanzgel für Raucher und Solariumbesucher. Soll ja super sein. Wenn ich lese was ihr so schreibt, habe ich ja alles richtig gemacht. Habe es in erster Linie zwecks ner guten Versiegelung gekauft, aber dann werd ich da noch mehr bestellen. :-)))

12.06.2011 14:57 • #14


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
55
Bekommt man bei denen mit GS eigentlich auch Prozente? Bei Jolifin gibts ja 10% aber da bestell ich ne mehr ^^

15.06.2011 18:28 • #15










Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps