Immer wieder nach 2 tagen platzt das gel ab

"

Gelnägel

" nadsan, 21.10.2012 12:41.

nadsan

4
1
halloechen,
ich bin verzweifelt :help: und hoffe jemand kann mir helfen. ich mache nun schon seit einigen jahren meine "gel-naegel" selbst. ich habe bis jetzt aber noch kein gel gefunden, das wirklich lange haelt. obwohl ich primer und haftgel benutze, platzen spaetestens nach 1 woche die naegel ab. ich hab es auch schon mit acryl versucht und selbst da platzen sie ab.
um mal kurz zu sagen, wie ich die naegel mache.
1 mit dem buffer die nageloberflaeche anrauen bzw abfetten
2 tipps aufkleben
3 tipps anrauen
3 primer auf den naturnagel
4 haftgel duenn
5 2x aufbaugel
6 feilen und korregieren
7 versiegeler auftragen

liegt es wirklich am billig-gel oder an meiner arbeitsweise?
ich hab mir die naegel auch mal im studio machen lassen und von den arbeitsschritten, war nichts anders und die naegel haben bombig gehalten. waere nett, wenn mir jemand helfen koennte ...liebe gruesse nadsan

21.10.2012 12:41 • #1


femme fatale

femme fatale

240
12
1
2
Hallo!
Schiebst du auch die Nagelhaut zurück und entfernst die unsichtbare Nagelhaut mit einem Propusher oder Fräser?

Das könnte ein Grund sein warum deine Modellagen nicht halten. Die Nagelhaut enthält natürlich Körperfett und Fett hat bei der Modellage nicht s zu suchen.

Stell doch mal Bilder (Seitenansicht, Tunnelsicht und von oben) rein dann können die Profis noch etwas zum Aufbau sagen

21.10.2012 12:47 • #2



Hallo nadsan,

Immer wieder nach 2 tagen platzt das gel ab

x 3#3


sabbi82

sabbi82

1313
69
7
2
Als allererstes solltest du die unsichtbare Nagelhaut entfernen, am besten mit einem Propusher oder Fräser. Dann versuch doch mal den Primer wegzulassen und stattdessen einen Dehydrator zu nehmen und dann weiter wie gewohnt.
Aber ich denke dein Hauptproblem ist die Nagelvorbereitung, du mußt wirklich alles von der Nagelhaut erwischen und nicht zu nah an die Nagelhaut rangelen! Am besten nat. mit einem Fräser, seitdem habe ich keine Probleme mehr.

21.10.2012 12:48 • #3


IcelaBaby

1298
17
1
1
es liegt wohl eher an deiner arbeitsweise trotzdem interessiert es mich welche gelmarken du benutzt?

mal zu deiner arbeitsweise

-nagelhaut zurückschieben am besten mit einem propusher und unsichtbare nagelhaut entfernen
- mit dem buffer die nageloberflaeche anrauen bzw abfetten(nur soweit das nichts mehr glänz nicht zu viel abfeilen)
-staub mit einer nagelbürste entfernen
- tipps aufkleben
- tipps anrauen(die werden nicht angeraut die werden blind gefeilt so das er praktisch unsichtbar wird)
- primer auf den naturnagelbraucht man nur bei problemnägeln
- haftgel duenn
- 2x aufbaugelwird auf die schwitzschicht des haftgels aufgetragen
- feilen und korregieren
- versiegeler auftragen
bei allen arbeitsschritten gut drauf achten zu ummanteln

ich hoffe ich habe nichts übersehen oder vergessen

21.10.2012 12:49 • #4


sabbi82

sabbi82

1313
69
7
2
Stimt wenn du keinen korrekten Aufbau hast kann es auch daran liegen! Am besten wirklich mal Fotos machen.

21.10.2012 12:49 • #5


Channly

Channly

639
22
3
Wie schon gesagt, Nagelhaut entfernen, entstauben, kein Gel in die Ränder laufen lassen....
Und sobald du Liftings hast, diese sofort entfernen, nicht 'wachsen' lassen :)

21.10.2012 12:50 • #6


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Mich würde auch deine Gelsorte interessieren..
Zur Vorbereitung siehe hier:
https://www.beautynails-forum.de/nagelvo ... 23414.html

21.10.2012 12:58 • #7


nadsan


4
1
vielen dank schon mal fuer die antworten...also ich hab zuletzt von "nails-for-nature" das metabond 1 phasen gel benutzt. davor hab ich immer diverse gele bei ebay bestellt ( mit angeblicher studio qualitaet) die nagelhaut schiebe ich auch zurueck und was das feilen der tipps angeht, ich benutze tipps, die schon weiss sind die soll ich laut hersteller nur kurz anrauen, damit das gel haelt. liegt es vielleicht auch am billig gel? liebe gruesse nadine

21.10.2012 17:54 • #8


Isabel82

657
13
5
2
Du sollst aber die "unsichtbare" Nagelhaut entfernen, nicht bloß die normale Nagelhaut zurückschieben. Das sind 2 verschiedene Sachen und diese unsichtbare haut ist die Fehlerquelle nr1 bei Liftings. Man entfernt sie mit einem propusher, Anleitungen gibt's hier im Forum.

21.10.2012 18:08 • #9


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Zitat von Isabel82:
Du sollst aber die "unsichtbare" Nagelhaut entfernen, nicht bloß die normale Nagelhaut zurückschieben. Das sind 2 verschiedene Sachen und diese unsichtbare haut ist die Fehlerquelle nr1 bei Liftings. Man entfernt sie mit einem propusher, Anleitungen gibt's hier im Forum.


So ist es..dafür hab ich ja den link gepostet..

22.10.2012 06:06 • #10


jessy8

jessy8

577
16
14
3
Und wenn das Gel vorne abplatzt wurde nicht ordentlich Ummantelt!
Mit Foto könnten wir besser helfen! Trau dich ruhig eines einzustellen , hier lacht dich niemand aus!
LG Jessy

22.10.2012 06:54 • #11


Isabel82

657
13
5
2
@flimmi: aus nadsan's letztem Post war für mich rauszulesen, das " sie die nagelhaut auch zurückschiebt", also hat sie sich wohl mit der unsichtbaren trotz link noch nicht beschäftigt. Evtl würde sie einfach gerne hören, das die Liftings vom falschen Gel kommen und sie " nur" das Gel wechseln muß und alles hält dann wunderbar :mrgreen:

22.10.2012 11:40 • #12


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Zitat von Isabel82:
@flimmi: aus nadsan's letztem Post war für mich rauszulesen, das " sie die nagelhaut auch zurückschiebt", also hat sie sich wohl mit der unsichtbaren trotz link noch nicht beschäftigt. Evtl würde sie einfach gerne hören, das die Liftings vom falschen Gel kommen und sie " nur" das Gel wechseln muß und alles hält dann wunderbar :mrgreen:

Ich glaube das haben wir Beide richtig verstanden ;-) und genau deswegen hab ich ihr den link ans Herz gelegt..denn "das zurück schieben" reicht halt nicht und ist zu 90% der Grund für die Liftings und nicht das Gel :mrgreen:

22.10.2012 12:22 • #13


nadsan


4
1
so hallo noch mal, also ich hab mich jetzt noch mal mit der unsichtbaren nagelhaut beschaeftigt und werde es mal versuchen umzusetzen. auch das ummanteln hab ich wohl nich nicht richtig verstanden aber ich werd mich heute abend noch mal ans werk machen und mal schauen ob ich das hinbekomme. wenn ich fertig bin stelle ich sofort ein bild rein um noch mehr anregungen bzw korrektur vorschlaege zu bekommen

danke schon mal fuer die vielen antworten ! :bussi:

22.10.2012 17:05 • #14


nadsan


4
1
so noch mal der versuch ein bild rein zu stellen, meine cam ist nicht gerade die beste...aber ich versuchs mal
Dateianhänge
versuch 1 Immer wieder nach 2 tagen platzt das gel ab in Gelnägel IMG_1182.JPG
versuch 1
1553 23.17 KB

23.10.2012 12:19 • #15



Hallo nadsan,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag