74

Was sagen eure Männer zu künstlichen Nägeln?

Sandy- Nails

Sandy- Nails

508
15
19
278
Wir haben hier ein neues Studio. Da seh ich nur junge Männer die Nägel der Kundinnen machen. Und das Studio ist immer voll, wenn ich vorbei fahre.

05.03.2016 19:53 • x 3 #31


Nero

576
2
2
290
Ich finde Nagelmodellage ist ein Handwerk, was man lernen muss, egal von welchem Geschlecht. Mir gefällt das immer ganz dolle, wenn ein Mann modelliert, der ganz normale Nägel hat und dann was tolles zaubert. Ich muss mal meinen Mann überzeugen, dass er mir wenigstens die linke Hand macht. Haare färbt er mir ja auch. Technisch gesehen ist das Nageln eigentlich ein perfekter Beruf, man muss sich mit Chemie und Statik gut auskennen und das Arbeiten mit Feilen und Fräsern ist doch echt was für Männer.
LG

05.03.2016 20:34 • x 3 #32


de Bär

de Bär

584
23
17
739
@ Lancelot
Danke das dir meine kleinen Wortspiele gefallen habe.

Zitat:
Dieses Klischeedenken ist da sehr verhaftet und bedeutet, daß man(n) viel Selbstbewußtsein braucht. Dies kann man schon aus der statistischen Verteilung des Alters der Männer hier beurteilen. Erst ab einem gewissen Alter ist man so lebenserfahren, daß einen die Sprüche nicht mehr umhauen.
Junge Männer sind da eben schüchterner.


Schüchtern, ich weiß nicht.
Ist leider immer noch so, das für viele Männer in diesem Alter und noch schlimmer zum teil auch noch in unserem der Schein (Bad Boy, ein ganzer Kerl und knallhart) mehr zählt als das sein.

Auch das Klischeedenken ist doch oder zumindest sollte es eigentlich überholt sein.
Nennen wir das Kind doch ruhig beim Namen, nicht alle Männer die sich für >>typische<< Frauensachen
in­te­r­es­sie­ren sind homosexuell. Und wenn doch, na und das ist doch nichts schlimmes.

Diese knallharten und echten Kerle wissen doch gar nicht wie viel Spaß und Freude, auch gerade im Umgang mit Frauen, ihnen entgeht.

Ich für meinen Teil kann jedenfalls auch mit der Bezeichnung Softie gut leben.

LG Peter

06.03.2016 01:43 • x 4 #33


Lancelot

Lancelot

327
10
9
243
Da gebe ich Dir recht. Die Mischung machts was das Leben gestalltet.

Schönen Sonntag!

06.03.2016 06:28 • x 1 #34


LieschenMüller

LieschenMüller

49
4
11
Also mein Freund kennt mich ja nicht anders :wink: als wir uns damals kennengelernt haben, hatte ich noch kein Gel drauf, dafür aber IMMER Nagellack meist in Rot, das fand er immer toll :daumen: da ich durch meinen Beruf sowieso etwas aufpassen muss kommen Edge, oder Stilettonägel natürlich nicht in Frage (obwohl ich das gerne mal ausprobieren würde :D ) hätte ich es ihm nicht erzählt bzw hätte er nicht mitbekommen, dass ich Gelnägel trage wäre es ihm überhaupt nicht aufgefallen :haha:

Er findet meine Passion mittlerweile auch beachtlich, dass ich mich zum Beispiel 4 Stunden am Stück mit einer Modellage befasse :respekt:

13.07.2016 06:53 • x 1 #35


Sonne88

Sonne88

325
5
349
Mein Freund war zuerst sehr skeptisch, als ich kundtat, dass ich meine Nägel selbst machen und eine Schulung machen möchte. Vor allem, als die ganzen Päckchen kamen.. :D Mittlerweile findet er das aber gar nicht schlecht, erwähnt es oft bei seiner Familie und seinen Freunden und ich glaube, er ist schon etwas stolz auf mich. Wenn ich dann nach zwei Stunden Nägeln machen mal wieder jammere, der eine Nagel sei nicht schön, verfeilt etc., schaut er sich das immer ganz genau an und sagt mir dann meist, dass es insgesamt aber schön aussieht und es wahrscheinlich keinem außer mir auffallen würde. Muster findet er sogar ganz interessant, habe ich nur eine Farbe drauf, kommt dann eher so ein Spruch wie "Sieht schon gut aus, ist aber halt nichts Besonderes". Dabei hieß es am Anfang noch es sei bestimmt viel zu bunt und künstlich usw. Meckern tut er nur ab und zu, weil er nicht versteht, warum ich so viel neues Zeug brauche... Ach ja, die lieben Männer. :D
Respekt übrigens an alle Herren, die selbst modellieren, ob an der Partnerin oder auch sonst. :-)

05.12.2018 00:18 • x 1 #36


Triciya

2
1
1
Mein Freund liebt meine Nägel!

Er mag sie vor allem wenn sie frisch gemacht sind und sie noch nicht so soft sind :D Andere fragen mich ob ich für meine Nägel einen Waffenschein habe, obwohl sie nicht wirklich lang sind... Manche Leute sind nicht offen für etwas neues oder haben einfach andere Geschmäcker. Ich liebe Nägel und stehe immer dazu! :P

07.12.2018 16:54 • x 1 #37


Soniboni

Meiner sagt: "ich spreche nicht mit künstlichen Nägeln" ;-)

07.12.2018 23:02 • x 1 #38


Michael

3
1
1
Meine Frau unterstützt mein Interesse für 'Weiberkram'. ;) Und ich bin ihr dankbar dafür. -- Meine Nägelchen werden wahrscheinlich das nächste mal noch mal so 1..2mm länger.

10.01.2019 23:50 • x 1 #39


Bonny195

Bonny195

15
3
3
Also mein Mann findet es toll das ich so gepflegte Nägel habe und er liebt die Farbe auf den Fussnägeln mindestens genauso wie die auf den Fingernägeln.

12.01.2019 21:06 • x 2 #40


JulesPoint

JulesPoint

3
1
3
Zitat von de Bär:
Ist leider immer noch so, das für viele Männer in diesem Alter und noch schlimmer zum teil auch noch in unserem der Schein (Bad Boy, ein ganzer Kerl und knallhart) mehr zählt als das sein.

Auch das Klischeedenken ist doch oder zumindest sollte es eigentlich überholt sein.
Nennen wir das Kind doch ruhig beim Namen, nicht alle Männer die sich für >>typische<< Frauensachen
in­te­r­es­sie­ren sind homosexuell. Und wenn doch, na und das ist doch nichts schlimmes.

Diese knallharten und echten Kerle wissen doch gar nicht wie viel Spaß und Freude, auch gerade im Umgang mit Frauen, ihnen entgeht.

Ich für meinen Teil kann jedenfalls auch mit der Bezeichnung Softie gut leben.

LG Peter


Hallo Peter,
da hast du allerdings Recht. Ich finde es immer wieder schade wie Männer ihre Gefühle überspielen und meinen auf hart machen zu müssen, nur weil es die Gesellschaft so von ihnen erwartet.
Deine Einstellung finde ich toll :respekt:
Lg Jule

15.02.2019 12:34 • x 2 #41











Small Talk, Plauderecke & Offtopic