22

Who is Who of Shellac-UV Lack-Quickie-Soak off

Ginger

Ginger

9519
113
70
4313
..ich kenne nur die deutsche Akzentz-Seite https://www.akzentz.de/
Da gibt es die aber schon immer :wink:

War schon ein paar Mal kurz vor´m Bestellen, aber ich benutze ja eigentlich keinen UV-Lack :lol:

23.05.2019 15:19 • #16


YuT666

YuT666


4481
36
2
4528
Zitat von Ginger:
..ich kenne nur die deutsche Akzentz-Seite https://www.akzentz.de/
Da gibt es die aber schon immer :wink:

War schon ein paar Mal kurz vor´m Bestellen, aber ich benutze ja eigentlich keinen UV-Lack :lol:



Weißt du ob mann man da nur mit GS bestellen kann?
Dann lohnt sich nämlich das registrieren um die Preise zu sehen für mich nicht.

23.05.2019 15:21 • #17


Ginger

Ginger

9519
113
70
4313
...bin ich mir nicht sicher :nixweiss:
Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich mich da nicht schon mal registriert habe :lol: Ich habe mal auf "Passwort vergessen" geklickt, aber ich bekomme nur eine Mail, wenn meine Adresse dort registriert ist. Super, könnte man doch gleich sagen, wenn dem nicht so wäre :roll: Na, mal abwarten, ob was kommt.

23.05.2019 15:31 • #18


YuT666

YuT666


4481
36
2
4528
Zitat von Ginger:
Na, mal abwarten, ob was kommt.



Ok, dann warte ich mal auf deine Rückmeldung da mich die Lacke echt interessieren würden.

23.05.2019 15:33 • #19


Juby

Juby

10
3
5
2
Ich benutze hauptsächlich den Striplac von Alessandro. Ich ziehe ihn allerdings nicht ab sondern löse ihn normal mit Remover. Von Laveni und Neonail hab ich auch ein paar wenige Farben (Nude-Töne), finde diese im Auftrag aber nicht ganz so gleichmäßig wie den Striplac, wobei das auch hier auch extrem farbabhängig ist, leider. Habe zudem auch einen OPI UV-Lack, von dem ich bisher sehr sehr begeistert bin und deshalb auch überlege mir die OPI Ridgefiller-Base und den OPI Topcoat zu kaufen sobald mein Alessandro TwinCoat aufgebraucht ist. Die sind allerdings nicht gerade preiswert...

23.05.2019 16:34 • #20


YuT666

YuT666


4481
36
2
4528
Zitat von Juby:
überlege mir die OPI Ridgefiller-Base und den OPI Topcoat zu kaufen sobald mein Alessandro TwinCoat aufgebraucht ist. Die sind allerdings nicht gerade preiswert...



Danke auch für deine Rückmeldung und Erfahrungen.

23.05.2019 16:48 • x 1 #21


tabatax

tabatax

2403
54
16
20
Luxio von Akzentz gibt es definitiv nur mit GS... Sind aber wirklich empfehlenswert! Liegen preislich bei knapp 20Euro netto

23.05.2019 16:54 • x 2 #22


YuT666

YuT666


4481
36
2
4528
Zitat von tabatax:
Luxio von Akzentz gibt es definitiv nur mit GS... Sind aber wirklich empfehlenswert! Liegen preislich bei knapp 20Euro netto



Danke dir.

23.05.2019 18:06 • #23


shorti100

shorti100

858
19
7
527
Dann will ich mal:

ich habe viele CND Shellac. Die sind von der Qualität natürlich schon sehr gut. Farbkonsistenz ist bei den unterschiedlichen Farben auch gleich (zumindest erinnere ich mich so). Lassen sich sehr gut ablösen.

Dann habe ich anfangs viele Carbon Colors gekauft. Da gibt es Unterschiede in der Konsistenz. Manche sind wirklich unangenehm pastös und lassen sich nur zäh auftragen. Andere sind wieder völlig ok. Zum Ablösen sind die Farben aber eher schlecht.

Weiter habe ich noch von Trosani. Sind auch eher etwas dicklich im Auftrag. Lassen sich auch eher nicht so gut entfernen. Finde ich nicht umwerfend.

Ein paar wenig Farben habe ich noch Von Wellean. Joa, die sind auch so gutes Mittelmaß. Entfernung auch so naja.

Und dann habe ich seit einiger Zeit von Pink Gellack entdeckt. Und da bin ich ja wirklich auch begeistert! Suuuuuper im Auftrag: angenehme Viskosität, toller abgerundeter Pinsel. Wirklich gut finde ich die.

Abschließend kann ich sagen, dass beim Entfernen an CND Shellac einfach nichts rankommt. Die Farben gehen einfach am besten wieder ab. Aber danach kommt in meiner Rangliste gleich Pink Gellack. Und preislich ist da schon ein guter Unterschied.

Und: ich trage alle Farben (egal, ob sie beim 1. Mal schon decken) 2x auf. Ich finde einfach, beim 2. Auftrag wird die Farbe nochmal schöner und kräftiger, leuchtender.

23.05.2019 18:33 • #24


shorti100

shorti100

858
19
7
527
Ach ja, noch vergessen:
Als Base- und Top-Coat nehme ich ausschließlich die von CND.

23.05.2019 18:35 • #25


YuT666

YuT666


4481
36
2
4528
Zitat von shorti100:

Und dann habe ich seit einiger Zeit von Pink Gellack entdeckt. Und da bin ich ja wirklich auch begeistert! Suuuuuper im Auftrag: angenehme Viskosität, toller abgerundeter Pinsel. Wirklich gut finde ich die.



Da hatte ich schon oft bei Amazon überlegt mal zuzuschlagen bei Pink Gellac, welche hast du davon wenn ich mal ganz unverblümt fragen darf?

23.05.2019 18:39 • #26


shorti100

shorti100

858
19
7
527
Die kaufe ich direkt hier:
https://www.pinkgellac.de/shellac-farben-colours

Farben habe ich:
- violet purple
- beautyful black
- shimmery mauve
- bedazzled purple
- stardust gold
- diva gold
- ivory blush
- blush orange
- mystic
- creamy mauve
- asphalt grey
- blue moon
- candy pink
- nude beige
- classic pearl
- smoked grey
- chocolate brown
- warm marsala
- bordeaux
- chestnut brown

So, das ist jetzt bissl lange geworden. Aber das sind soweit alle. Mit der Zeit kommen da sicher noch mehr dazu.
Da gibts auch schöne Rabatte finde ich (jede 4. oder 5. gratis).

23.05.2019 19:00 • x 2 #27









Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps