26

Wie lang darf die Arbeitszeit einer modellage dauern

StrawBerry00

StrawBerry00

448
12
8
Zitat von Mandysa:
Hallo, ich bin auch blutiger Anfänger. Meine eigenen Gelnägel, da sitze ich auch so 6 Stunden dran. Ich habe den Eindruck, dass ich unheimlich viel Zeit mit dem Ab feilen der Altmodellage verschwende. Ich bekomme demnächst eine elektrische Feile. Da übe ich dann an der Übungshand, bis ich es kann. Vorher gehe ich an keine echte :-) Ich denke, da kann man sich eine Menge Zeit sparen.


Du kannst aber auch die Modellage auch schon einen Tag vorher abfeilen und dann am nächsten Tag dann durchstarten :lol:
mach ich sogar mit dem Fräser so weil es doch Zeit einspart :mrgreen:

08.10.2013 19:47 • #61


Mandysa

136
11
Hallo Mädels,
Heute habe ich meiner Freundin die Nägel gemacht und statt 5 Stunden, die es sonst dauerte, auf ganze 3 Stunden reduziert. Ich bin ganz stolz auf mich. Habe aber auch neue Feilen bekommen. Da ging es wesentlich entspannter.

09.10.2013 20:15 • #62



Hallo Cettina,

Wie lang darf die Arbeitszeit einer modellage dauern

x 3#3


as2021

5
Ich bin Euch so dankbar.... :-)

dachte immer ich sei total lahm. Ich brauche für meine eigenen Nägel immer so 3-4 Stunden und für Mama ihre so 2-2 1/2 Stunden.
Bin jetzt sehr beruhigt daß ich damit im Mittelfeld lieg. :-)

31.10.2013 23:22 • #63


Hands_Angel

Hands_Angel

1489
25
13
161
Also ich habe mich mittlerweile auf 1,5 Stunden runtergekämpft bei anderen :) Mit kompliziertem Design vllt nochmal ne halbe Stunde mehr. Bei mir selber ist es einfach schwierig abzuschätzen, ich mache dann immer zu viele Pausen :mrgreen:

LG

01.11.2013 01:51 • #64


beany

39
2
Gut zu wissen, dass ich auch noch im Mittelfeld liege. Ich brauch für meine eigenen etwa 4-5 Stunden, je nach Design. Hatte aber auch schon mal 7 und da war ich platter, als nach nem Arbeitstag :wand: Ansonsten mach ich nur die von meiner Mutter, wenn sie keinen passenden Termin bei ihrer ND kriegt und von ner Freundin. Dauert um die 2-2 1/2 Stunden. Halt mich gern an der Deko auf :oops:
LG

01.11.2013 10:53 • #65


x_Heike_x

.. ich habe letztens mit Pause 8 Stunden gebraucht und bin abends wie ein Elefant ins Bett geplumpst. Soviel Konzentration am Stück war ich nicht gewohnt ....

01.11.2013 10:56 • #66


elanails

elanails

198
2
Also bei mir ist das wichtigste, daß sich die Damen und Mädels wohl fühlen. Sie sollen nicht das Gefühl haben abgefertigt zu werden. Viele sind über die Zeit die sie ohne ihre Kinder haben zB sehr dankbar und freuen sich wenn man sich Zeit lässt. Ich habe Kundinnen die sehr kurze Nägel möchten mit nur klarem Gel und auf die Spitzen etwas Glitzer. Das schaffe ich in 30 Min. Dann hab ich eine paar Kundinnen bei denen ich mich "austoben darf" und neue schwierigere Formen und Nail Art machen darf und da haben die Mädels schon mal 6 Stunden hier gesessen. Ansonsten hab ich zu 75 Prozent Kundinnen mit langen Nägeln die immer sehr Aufwendige Nail Art möchten und da brauche ich zwischen 2-3 Stunden..mit quatschen und so :-) Es soll ja Spaß machen und die Arbeiten sollen ja auch sauber sein und halten. Also lieber ein paar minütchen länger brauchen und jeder ist entspannter. Bloß nicht unter Druck setzen lassen und sich an Zeiten von anderen Nageldesignerinnen halten. Jeder arbeitet anders und man soll sich die Zeit nehmen die man eben braucht, sonst rennt einem am Ende die Kundschafft weg :-)

01.11.2013 11:22 • #67


Hands_Angel

Hands_Angel

1489
25
13
161
Zitat von elanails:
Also bei mir ist das wichtigste, daß sich die Damen und Mädels wohl fühlen. Sie sollen nicht das Gefühl haben abgefertigt zu werden. Viele sind über die Zeit die sie ohne ihre Kinder haben zB sehr dankbar und freuen sich wenn man sich Zeit lässt. Ich habe Kundinnen die sehr kurze Nägel möchten mit nur klarem Gel und auf die Spitzen etwas Glitzer. Das schaffe ich in 30 Min. Dann hab ich eine paar Kundinnen bei denen ich mich "austoben darf" und neue schwierigere Formen und Nail Art machen darf und da haben die Mädels schon mal 6 Stunden hier gesessen. Ansonsten hab ich zu 75 Prozent Kundinnen mit langen Nägeln die immer sehr Aufwendige Nail Art möchten und da brauche ich zwischen 2-3 Stunden..mit quatschen und so :-) Es soll ja Spaß machen und die Arbeiten sollen ja auch sauber sein und halten. Also lieber ein paar minütchen länger brauchen und jeder ist entspannter. Bloß nicht unter Druck setzen lassen und sich an Zeiten von anderen Nageldesignerinnen halten. Jeder arbeitet anders und man soll sich die Zeit nehmen die man eben braucht, sonst rennt einem am Ende die Kundschafft weg :-)


Ja ich finde das auch besser. Die eine meiner Models macht immer vegane Torte oder leckeres veganes Essen für mich wenn ich da bin, dann trinken wir erstmal ein Käffchen, die anderen beiden Mädels mach ich immer zusammen (sind Geschwister), da bestellen wir gern auch mal Pizza, natürlich wird alles abseits des Nageltisches verspeist. Grundsätzlich gibts immer mal ein Käffchen, nen Tee und natürlich ganz ganz viel Smalltalk :lol: Solche Termine machen natürlich am meisten Spaß :mrgreen:

Allerdings ist es beruhigend zu wissen, dass ich auch unter Zeitdruck mal schneller arbeiten kann. So musste zb eine meiner Models letztens sehr schnell weg und wir hatten nur ein Zeitfenster von eineinhalb Stunden, und da war Aufbau und Abbau meiner Materialien etc schon mit drin (bin ja mobil), also hatte vllt 80 mins für das Refill, ging super problemlos ohne Hetze. Das war nicht immer so. Vor nem halben Jahr hätte ich dieses Zeitfenster nicht einhalten können. Aber viel Übung, in der man sich Routine aneignet, helfen da ungemein. Wenn ich damit mal ernsthaft Geld verdienen will, dann sollte man so ein Fenster schon einhalten können, da wird der eine oder andere Termin sicher mal enger getaktet sein. Hat ja auch nicht jeder Zeit für ein Kaffeekränzchen zwischendurch und ich ja auch nicht immer ^^

LG

01.11.2013 21:34 • #68


NadineNov78

5
1
Beruhigend zu lesen dass es anfangs normal ist wenn man 3-4 Std. für die Nägel benötigt.
Das gibt mir große Hoffnung dass ich es beim nächsten mal etwas schneller hinbekomme.
Bei mir selbst habe ich ca. 2,5 Std. gebraucht (Auffüllen) und am Mittwoch durfte ich meiner
Mama die Nägel machen, komplette Neumodellage inkl. Tipps kleben 4 Stunden :shock: hat es gedauert.

23.11.2013 09:12 • #69


seine_püppi

seine_püppi

758
28
1
2
also ich habe letztes meiner schwägerin die nägel gemacht und mit pausen da sie auch raucher ist 2 1/2 stunden gebraucht bei mir dauert es schon mal länger das ich dann mehr pausen mache

23.11.2013 13:32 • #70


Bina8585

69
2
Das ist auch was, das mich ein bisschen stört, dass ich einfach nicht schneller werde.
Ich brauche bei einer Neuauflage als auch nem refill (nicht bei mir selbst) immer 2 stunden. Und da ist aufwendige nailart jetzt nicht miteingerechnet.
Dachte eigentlich mit den Jahren werde ich schneller aber vielleicht mache ich auch unnötige/falsche Dinge. Ich muss dazu sagen, ich habe auch niemals eine Schulung besucht

23.11.2013 13:43 • #71


lilifee

6
Zitat von Xanthara:
Am Amfang habe ich 4 Stunden gebraucht und dachte ich werde nie fertig :mrgreen:
Aber um so öffter du die Gelegenheit hast zu üben um so schneller wirst du auch werden. Zum Schluß war ich bei 1 1/2 Stunden bis 2 je nach dem wie aufwendig sie sind, oder wie mich das Material in die Knie zwingt. :mrgreen:

23.11.2013 22:00 • #72


violet

162
7
1
Ich brauch bei mir selbst so 3h und bei meiner Freundin ca. 2 - 2.5 h

Ich sag immer im Voraus, dass sie genügend Zeit einrechnen soll, damit das auch was wird.

Rumstressen ist nicht meine Art und vor Allem nicht beim Nägel machen.

23.11.2013 22:17 • #73


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
ich shmeiß hier mal mein real time ideo rein. der schluss is leider dank youtube und mieser leitung abgesägt, kommt aber nciht drauf an.

bitte auch die beschreibung unterm video lesen, danke!

23.11.2013 22:37 • x 1 #74


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
Für fragen stehe ich zur Verfügung, schreibt mir ne pn

23.11.2013 22:40 • #75



Hallo Cettina,

x 4#15